Japanischer Garten

Japanische Gärten, angelegt nach den Prinzipien des Zen, strahlen eine Atmosphäre von Ruhe, Frieden und Meditation aus. In Deutschland erfreuen sie sich in vielen öffentlichen Grünanlagen außerordentlicher Beliebtheit, auch private japanische Gärten liegen im Trend. Wir geben Ihnen Anregungen für das Anlegen eines japanischen Gartens in Ihrem Hausgarten, verraten Pflanztipps und versuchen mit Ihnen, in die Zen-Prinzipien des ostasiatischen Gartenbaus einzutauchen. 

Konnichi wa in unserem Garten-Guide: Japanischer Garten - Zen Garten.

Japanischer Garten

Weiterführende Informationen

Besuchen Sie doch einmal die folgenden Seiten zum Thema Gartengestaltung:

 

oder gelangen Sie zurück zum Oberthema Gartengestaltung


Bildnachweis
1. "Japanischer Garten" (Nordpark japanischer Garten 2) von Alice Wiegand, (Lyzzy), Wikimedia Commona, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Wir zeigen Ihnen, was wann zu tun ist und geben Ihnen praktische Tipps für jeden Monat.

Gartenkalender

Wir haben eine umfangreiche Linksammlung für Sie zusammengestellt:
Pflanzenlexikon, Gartenliteratur, Gartenforen, Gartenblogs, Gartenshops.

Garten-Links
Stachelbeeren pflanzen

Die saftigen Beeren sind geschmacklich abwechslungsreich und als Pflanze besonders pflegeleicht. Pflanzen Sie Stachelbeeren!

Zen Garten

Streng und geradlinig, aber dennoch idyllisch: Hier erfahren Sie alles über das Anlegen eines Zen-Gartens.

Gartengarnitur

Wenn alles grünt, fehlt es der Gartenoase nur noch an Sitzgelegenheiten. Hier gibt es alles zum Thema Gartenmöbel und Gartengarnitur.

Vorgarten anlegen

Nicht nur hinter dem Haus soll alles harmonisch wirken: So gestalten Sie einen einladenden Vorgarten.