Blumensamen selber säen und pflegen

Das Säen von Blumensamen ist bei der richtigen Verwendung meist eine einfache und sichere Methode, um im Sommer eine farbenprächtige Blütenpracht zu erleben. Das bedeutet jedoch, sich rechtzeitig um die Auswahl der richtigen Blumen zu kümmern und genau nach Anleitung die Samen zu pflanzen. Dies ist jedoch bei jeder Sorte unterschiedlich. Beachten Sie die Bedürfnisse der einzelnen Pflanzenarten und informieren Sie sich in einem Fachgeschäft.

Anzucht und Aussaat

Die Planung der Gartengestaltung

Bevor Sie eine Vielzahl an verschiedenen Blumensamen kaufen, sollten Sie sich erst mal überlegen, wo Sie die Blumen säen möchten und vor allem, was Sie säen möchten. Einige Blumen blühen nur den einen Sommer und andere hingegen können bei der richtigen Pflege mehrere Jahre blühen. Das sollten Sie bei der Auswahl beachten. Ebenso sollten Sie bedenken, dass nicht jede Pflanzensorte an jedem beliebigen Ort wächst und gedeiht. Einige Blumen brauchen den ganzen Tag Sonneneinstrahlung, währen andere Arten den Schatten bevorzugen. Lesen Sie daher vor dem Kauf gründlich die Anleitung mit den individuellen Bedürfnissen der unterschiedlichen Pflanzensorten. Lassen Sie sich in einem Fachgeschäft ausführlich beraten.

Die richtige Auswahl der Blumensamen

Sumpfschwertlilie: Sie mag es feucht
Schwertlilie

Für jeden Hobbygärtner gibt es ein großes Angebot an verschiedenen Blumensamen. Nicht nur in Fachmärkten haben Sie die Möglichkeit, an qualitativ hochwertige Blumensamen zu kommen. Auch Discounter oder Online-Shops bieten verschiedene Pflanzen zum aussäen an. Da jedoch der Samen immer trocken und dunkel gelagert werden sollte, müssen Sie bei der Verpackung auf ein Qualitätssiegel achten. Ebenso sollte der Pflanzensamen als Keimfrei gekennzeichnet sein. Die gängigsten Blumensamen werden im Baumarkt, in der Gärtnerei und im Supermarkt für Preise zwischen 30 Cent und 2,00 Euro je Sorte angeboten. Sie haben die Auswahl zwischen klassischen Sommerblumen, mehrjährig blühende Pflanzen, farbenprächtigen Schnittblumen und ausgefallenen Ziergräsern. Aber auch tropische Bäume, winterharte Palmen und exotische Sträucher können gepflanzt werden. Es gibt für jede Gegebenheit die passende Blumensorte. Dabei ist es egal, ob Sie den Balkon, die Terrasse, den Wintergarten oder das Blumenbeet bepflanzen wollen, bei den unterschiedlichen Blumenarten ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Blumensamen richtig säen

Sonnenblume: Klassiker aus dem Bauerngarten
Sonnenblume

Viele Sorten werden einfach ausgesät, regelmäßig gegossen und der Gartenfreund muss lediglich warten, bis die Blumenpracht sprießt. Je nach Pflanzenart ist die Aussaat aber nicht so einfach. Die Samen müssen in einem bestimmten Abstand voneinander gepflanzt werden und die zu nah aneinander stehenden Keimlinge, müssen dann später ausgerissen werden. Auch die Temperatur, die Zusammensetzung der Erde und der Saatzeitpunkt müssen beachtet werden. Sonst kann es unter Umständen passieren, dass die Samen erst gar nicht sprießen. Die genaue Pflanzanleitung können Sie jeder Packung entnehmen. Eine arbeitssparende Alternative bieten sogenannte Saatbänder oder Saatscheiben. Bei dieser Variante befinden sich die einzelnen Saatkörner zwischen zwei Schichten Vliespapier. Der Vorteil ist: Die Körner werden direkt in dem richtigen Abstand zueinander gepflanzt und durch das wasseraufsaugende Vlies bleiben die Körner noch zusätzlich feucht.

Blumensamen online kaufen

Sommerblumenmischung (ohne Gräser) NEU

In unserer Sommerblumenmischung befinden sich einjährige und mehrjährige Arten. Diese blühen vom Frühsommer bis zu den ersten Frösten. Ein Großteilo...

Preis: EUR 9,59


Balkonkasten-Mix "Pflegeleichte Sonnenkinder"

Kiepenkerl Blumenmischungen Pflegeleichte Sonnenkinder Beschreibung:Von dieser herrlich bunten Mischung können Sie in den Sommermonaten reichlich...

Preis: EUR 3,15


Blumenwiese - Wildblumenmischung (ohne Gräser) von..

Unsere Wildblumenmischung enthält hauptsächlich einjährige, aber auch einige mehrjährige Arten, die mit ihrer attraktiven Blüte sowohl Menschen als...

Preis: EUR 9,94


Weiterführende Informationen

Weiter zum nächsten Thema: Blumenzwiebeln setzen, pflegen und verwildern

Zurück zum Oberthema: Blumen pflanzen: Blumensamen, Blumenzwiebeln und Setzlinge


Bildnachweis
1. "Blumensamen" (Originalbild): condesign, Lizenz: CC0 1.0 / Pixabay
2. "Schwertlilie" (Sumpfschwertlilie blüte) von Steffen Heinz (caronna), Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0
3. "Sonnenblume" (Sonnenblume 1) von Uwe H. Friese, Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Rasenmäher

Hier finden Sie alles rund um den grünen Teppich: von Rasensorten über das Rasenanlegen bis zum richtigen Spezialdünger.

Pflanzen

Beet- und Kübelpflanzen lassen sich einfach ziehen und pflanzen. Wir erklären, wie Sie Blumen richtig pflanzen.

Pilzzucht

Sie lieben Pilze? Dann finden Sie hier Wissenswertes zur eigenen Pilzzucht im Garten.

Topfpflanzen

Optimieren Sie das Raumklima, indem Sie Zimmerpflanzen als dekoratives Element aufstellen.

Baum auf Rasen

In jeden größeren Garten gehört ein schöner Baum. Wir geben Tipps zur Anzucht und Pflege von Gartenbäumen.

Winterfester Garten

Empfindliche Pflanzen verbringen den Winter im Innenraum. So machen Sie den Garten winterfest.

Bewässerung

Besonders im Sommer müssen Pflanzen häufig gegossen werden. Hier hilft eine automatische Gartenbewässerung.