Garten im März

Anstehende Gartenarbeit im März

Im März geht es los: Ein zartes Grün überzieht die Bäume, vereinzelt summen bereits Insekten herum und die ersten Vögel singen in den frühen Morgenstunden. 

Aufbruchszeit herrscht auch im Garten: Jetzt wird gepflanzt, gesät, geharkt und gegraben. Auch der Rasen bekommt Ende des Monats seinen ersten Schnitt und sollte von den Verfilzungen des Winters mit dem Vertikutierer befreit werden.

Märzenbecher

Düngen, Umgraben, Pflegen

Großreinemachen im Garten: Alles, was den Winter nicht überlebt hat, wird nun aus den Beeten entfernt und auf den Kompost gebracht. Abgestorbene Äste, Laub vom Vorjahr, scheinbar winterharte Pflanzen, die es doch nicht geschafft haben: Die Entfernung bringt Platz für Neues.

Bodenpflege: Wenn es im Februar zu kalt und frostig war, wird der Boden eben im März umgegraben. Dabei kann auch sogleich Kompost eingearbeitet werden, auch die Düngung setzt im März ein und sorgt für gute Erträge.

Der Rasen bekommt seinen ersten "Haarschnitt" nach dem Winter: Wichtig ist dabei vor allem, mit dem noch "müden" Rasen sanft umzugehen, d.h. nicht zu kurz schneiden und vereinzelt Moos zu entfernen. 

Immergrüne Hecken sollten vor dem Beginn der Vogelbrut Anfang März geschnitten werden. So haben die Vögel Platz zum Brüten und Sie einen freien Blick nach draußen.

Aussaatkalender März

Im März spannt nicht nur der Bauer sein Rösslein an: Auch für Hobbygärtner geht es auf den heimischen Gemüseacker und in die Rabatten.

  • Bienenweide
  • Blumenkohl
  • Borretsch
  • Chicorée
  • Dill
  • Erbsen
  • Feldsalat
  • Fingerhut
  • Frühkartoffeln
  • Goldlack
  • Klatschmohn
  • Knoblauch
  • Kohlarten
  • Kohlrabi
  • Kopfsalat
  • Kornblume
  • Lavendel
  • Liebstöckel
  • Mangold
  • Meerrettich
  • Möhren
  • Petersilie
  • Pfefferminze
  • Primeln
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rhabarber
  • Ringelblumen
  • Rote Bete
  • Schleierkraut
  • Schnittlauch
  • Schwarzwurzeln
  • Spargel
  • Spinat
  • Steckzwiebeln
  • Stiefmütterchen
  • Tellerkraut (Winterportulak)
  • Tomaten
  • Weißkohl
  • Wicken
  • Wirsingkohl
  • Zwiebeln

Erntekalender März

Nicht nur säen, auch ernten kann man schon früh im Jahr – Die Gemüseernte im März

  • Porree
  • Spinat
  • Schwarzwurzel
  • Feldsalat

Durch das Jahr mit dem Gartenkalender

Januar
Januar
Februar
Februar
März
März
April
April
Mai
Mai
Juni
Juni
Juli
Juli
August
August
September
September
Oktober
Oktober
November
November
Dezember
Dezember

Unser Gartenkalender – jeden Monat wertvolle Tipps.


Bildnachweis
1. "Märzenbecher": © Kurt F. Domnik / pixelio.de
2. "Januar": © Eike-Manfred Buba / www.pixelio.de
3. "Februar": © Gabriele Planthaber / www.pixelio.de
4. "März": © Birgit H. / www.pixelio.de
5. "April": © Rainer Sturm / www.pixelio.de
6. "Mai": © Eva Pilz / www.pixelio.de
7. "Juni": © H.La. / www.pixelio.de
8. "Juli": © Janina Scholz / www.pixelio.de
9. "August": © Heinz Dahlmanns / www.pixelio.de
10. "September": © Maja Dumatsch / www.pixelio.de
11. "Oktober": © Uschi Dreiucker / www.pixelio.de
12. "November": © Dirk Schelpe / www.pixelio.de
13. "Dezember": © Angelina Stroebel / www.pixelio.de

Rasenmäher

Hier finden Sie alles rund um den grünen Teppich: von Rasensorten über das Rasenanlegen bis zum richtigen Spezialdünger.

Pflanzen

Beet- und Kübelpflanzen lassen sich einfach ziehen und pflanzen. Wir erklären, wie Sie Blumen richtig pflanzen.

Pilzzucht

Sie lieben Pilze? Dann finden Sie hier Wissenswertes zur eigenen Pilzzucht im Garten.

Topfpflanzen

Optimieren Sie das Raumklima, indem Sie Zimmerpflanzen als dekoratives Element aufstellen.

Baum auf Rasen

In jeden größeren Garten gehört ein schöner Baum. Wir geben Tipps zur Anzucht und Pflege von Gartenbäumen.

Winterfester Garten

Empfindliche Pflanzen verbringen den Winter im Innenraum. So machen Sie den Garten winterfest.

Bewässerung

Besonders im Sommer müssen Pflanzen häufig gegossen werden. Hier hilft eine automatische Gartenbewässerung.