Regenwasser speichern und auffangen mit einer Regentonne

Eine automatische Gartenbewässerung sorgt bereits dafür, dass der Wasserverbrauch zum Gießen Ihrer Pflanzen minimiert wird. Dennoch gibt es zusätzliche Möglichkeiten, diesen Verbrauch noch weiter zu reduzieren – dabei hilft Ihnen die Natur und vor allem der Regen. Denn das Regenwasser können Sie in einer Regentonne oder auch einem speziellen Erdspeicher auffangen und speichern, um die automatische Gartenbewässerung dann mit der Tonne zu verbinden und so zunächst das kalkarme und völlig kostenlose Regenwasser zu verbrauchen.

Regenfass

Regentonnen sparen Geld

Regenwasser ist kostenlos und besonders kalkarm.
Wasserspeicher

Vor allem im Sommer steigt der Wasserverbrauch enorm an: Die Gartenpflanzen müssen bei der vorherrschenden Hitze mindestens zweimal täglich bewässert werden – das kostet nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld. Sichtbar wird dies meist erst mit dem Erhalt der Jahresabrechnung. Dabei kann man einige Liter Wasser sparen – Sie müssen es nur in praktischen Regentonnen sammeln.

Schon kleinere Regentonnen eignen sich besonders gut, um in ihnen Wasser zu sammeln und dieses später einzusetzen. Die Regenwassernutzung hat zwei entscheidende Vorteile:

  1.  Regenwasser wird uns von der Natur geschenkt, Sie müssen für Regen folglich nichts bezahlen.
  2. Regenwasser eignet sich besonders gut zur Gartenbewässerung, weil das Wasser meistens wärmer ist als Hahnwasser und vor allem weniger Kalk enthält, was jeder Pflanze zu Gute kommt.


Wenn Sie sich für die Installation eines Wasserspeichers interessieren, können Sie eine passende Regentonne online bei Amazon kaufen.

Regentonne oder Erdspeicher

Das Wasser aus Regentonnen kann mit einer Gießkanne abgeschöpft und gezielt im Beet ausgebracht werden. Alternativ können Sie Ihre automatische Bewässerungsanlage einerseits an die Regentonne und andererseits an Ihren normalen Wasseranschluss anschließen. So wird erst das teure Wasser aus dem Hahn verbraucht, wenn die Regentonne leer ist – solange die Regentonne gefüllt ist, müssen Sie sich keine Sorgen um weitere Kosten machen.

Und wer nicht nur Geld für die Gartenbewässerung sparen möchte, der kann riesige Regenbehälter, die als Erdtank bezeichnet werden, installieren. Dort wird der gesamte Niederschlag gesammelt und kann im Haushalt für alltägliche Dinge, wie die Toilettenspülung, genutzt werden. Bei geschicktem Einsatz können Sie bis zu 50 % des Wassersbedarfs eines Haushalts mit Regenwasser abdecken und somit enorm viel Geld sparen.

Regentonnen als Gefahrenquelle

Eichhörnchen fallen schnell in unabgedeckte Regentonnen und ertrinken.
Eichhörnchen

Große Regentonnen oder Wasserbehälter sollten stets über die vorgesehene Öffnung an die Regenrinne angeschlossen werden: Über den Abfluss wird das Regenwasser gezielt in die Tonne gelenkt und wird hier bis zur Nutzung gespeichert. Dennoch lassen viele Menschen die Regentonnen für eine schnellere Befüllung geöffnet stehen – hiervon können wir jedoch nur abraten, da halb gefüllte Regentonnen für neugierige Kleintiere schnell zur tödlichen Falle werden.

Interessierte Eichhörnchen, durstige Katzen aber auch kleine Insekten klettern oder fallen in die Regentonne und müssen hier ertrinken, da sie an den steilen Wänden abrutschen und nicht mehr herausklettern können. Es gilt daher: Wer Regentonnen im Garten aufstellt, muss mit diesen gewissenhaft umgehen und an weitere Gartenbewohner und -besucher denken – Regentonnen gehören immer abgedeckt.

Wenn Sie Ihre Regentonne temporär öffnen möchten, sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer einen stabilen, langen Ast oder ein breites Brett als Ausstiegshilfe für hineingefallene Tiere einlegen – sicher ist sicher!

Regentonnen und Zubehör online kaufen

Graf 501205 Regentonne eckig 203 L mit Deckel und..

Die Regentonne ist mit Deckel und Auslaufhahn die einfachste und bequemste Lösung zum Sammeln von Regenwasser.

Preis: EUR 36,50


XXL Regentonne aus Kunststoff mit 250 Liter..

Regentonne / Wassertonne aus robustem und UV- und witterungsbeständigem Kunststoff (PP). Ausgestattet mit einem Fassungsvermögen von bis zu max. 250...

Preis: EUR 69,00


Regentonne Amphore 210L / 360 L (210L, Anthrazit,..

360 Liter Variante / Länge: 68 cm, Breite: 68 cm, Höhe: 118 cm // 210 Liter Variante / Länge: 56 cm, Breite: 60 cm, Höhe: 118 cm   Mit Wasserhahn  Mit...

Preis: EUR 65,99



Bildnachweis
1. "Regentonne" (Originalbild): mars87, Lizenz: CC0 1.0 / Pixabay
2. "Wassertrog" (Originalbild): Nadine Mönkemöller (MrsBella), Lizenz: CC0 1.0 / Pixabay
3. "Nasses Eichhörnchen" (Originalbild): Christiane (Oldiefan), Lizenz: CC0 1.0 / Pixabay

Rasenmäher

Hier finden Sie alles rund um den grünen Teppich: von Rasensorten über das Rasenanlegen bis zum richtigen Spezialdünger.

Pflanzen

Beet- und Kübelpflanzen lassen sich einfach ziehen und pflanzen. Wir erklären, wie Sie Blumen richtig pflanzen.

Pilzzucht

Sie lieben Pilze? Dann finden Sie hier Wissenswertes zur eigenen Pilzzucht im Garten.

Topfpflanzen

Optimieren Sie das Raumklima, indem Sie Zimmerpflanzen als dekoratives Element aufstellen.

Baum auf Rasen

In jeden größeren Garten gehört ein schöner Baum. Wir geben Tipps zur Anzucht und Pflege von Gartenbäumen.

Winterfester Garten

Empfindliche Pflanzen verbringen den Winter im Innenraum. So machen Sie den Garten winterfest.

Bewässerung

Besonders im Sommer müssen Pflanzen häufig gegossen werden. Hier hilft eine automatische Gartenbewässerung.