Unkraut: Wildpflanzen bestimmen, bekämpfen und vorbeugen

Unerwüschte Pflanzen, die sich in den Blumenbeeten, auf Wiesen und in den Fugen der Bodenplatten spontan entwickeln, werden im Volksmund als Unkraut bezeichnet.

Unkraut

Somit trägt jede Pflanzenart, die an unerwünschten Stellen wächst, den Wachstum der angebauten Nutzpflanzen behindert und aus ästhetischen Gründen als störend empfunden wird, im allgemeinen den unschönen Beinamen Unkraut. Jedoch wissen die meisten Gartenfreund nicht, dass diese Kulturpflanzenbegleiter auch eine menge positive Begleiteffekte haben.

Bei uns erfahren Sie alles über die Eigenschaften von Unkraut, wie Sie die Wildpflanzen vorbeugen können und welche Arten es in den heimischen Gärten gibt.

Unkraut auf Treppe

Unkraut in den Steinfugen, auf den Blumenbeeten und dem Rasen ist störend und kann jeden Hobbygärtner in den Wahnsinn treiben. Vor allem wenn die unerwünschten Wildblumen immer wieder kommen. Doch wer ein gut bewachsenes Beet hat und die richtigen Unkrautvernichter verwendet, der beugt neuem Wachstum vor. Denn nur wer seinen Garten richtig pflegt, wird in Zukunft von Wildpflanzen befreit sein. Alles zum Thema: Unkraut vernichten und vorbeugen

Klee im Rasen

Eine schöne Blumenwiese ist zwar für das Augen ansprechend, aber für jeden Gartenbesitzer störend. So bringt zum Beispiel ein vierblättriges Kleeblatt dem Finder Glück, aber Klee im Rasen stimmt den Hobbygärtner alles andere als glücklich. Wer jedoch einen gepflegten Rasen, mit einer dicht bewachsenen Grasnabe hat, der wird weniger von Unkräutern geplagt. Bei uns erfahren Sie alles zum Thema: Unkraut im Rasen

Unkraut

Die meisten Gartenbesitzer ärgern sich über die plötzlich wachsenden Wildpflanzen und versuchen Sie mit allen Mitteln loszuwerden. Doch nur die wenigsten wissen, welche Pflanze da gerade wächst. Denn nur wer die Pflanzen unterscheiden kann, der kann sie richtig bekämpfen. Die meisten Unkräuter sind nämlich nicht nur störend und unnütz, sondern können ganz außergewöhnliche Heilmittel und Nahrungsmittel sein. Hier erfahren Sie alles zum Thema: Unkrautbestimmung

Liebstöckel

Nicht alles was Unkraut ist, ist automatisch schlecht. Auch wenn die heutige Generation immerhin nicht mehr mit Unkraut-Ex auf jedes unschuldige Blättchen losgeht, sollte man sich vergegenwärtigen, welche Schätze abseits gepflegter Blumenrabatten im heimischen Garten wachsen. Genießen und gesunden – alles möglich mit Kenntnissen über die faszinierende Welt der Nutzkräuter. Nutzkräuter

Literatur zu Unkräutern online bei Amazon kaufen

https://www.amazon.de/Unkr%C3%A4uter-Gr%C3%BCnland-Erkennen-Bewerten-AgrarPraxis/dp/3769020049?SubscriptionId=AKIAJWASH62WMH6Z3KWQ&tag=wwwgartencenterde-21&linkCode=sp1&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=3769020049

Preis: EUR 7,50
Erscheinungsdatum: 2012-08-01
ISBN: 3769020049

Inhalt:
Erkennen - Bewerten - HandelnBroschiertes BuchUnerwünschte Unkräuter oder Gräser können den futterbaulichen Wert von Grünlandaufwüchsen erheblich...


Voll im grünen Bereich: Taschenlexikon der (Un-)Kräuter: Schülerband, 3. Auflage, 2013

Preis: EUR 9,50
Erscheinungsdatum: 2008-06-01
ISBN: 3804559050

Inhalt:
Taschenlexikon der (Un-)KräuterBroschiertes BuchDas handliche Taschenlexikon enthält alle wichtigen (Un-)Kräuter, die jede Gärtnerin und jeder...


Das Unkraut-Buch: Erkennen Nutzen Entfernen

Autor: Jutta Langheineken
Preis: EUR 12,99
Erscheinungsdatum: 2015-02-01
ISBN: 3835413473

Inhalt:
Nutzen statt ärgernBroschiertes BuchEin Herz für Unkraut im Garten: Was muss entfernt, was kann genutzt werden? Unkräuter als "Zeigerpflanzen" für die...


Weiterführende Informationen

Weiter zum nächsten Thema: Allerheiligen: Grabpflege und Grabbepflanzung

Zurück zum Thema: Nützlinge im Garten

Zurück zum Oberthema: Gartenpflege


Bildnachweis
1. "Unkraut": © Joujou / Pixelio
2. "Unkraut auf Treppe" © C. Noehren / Pixelio
3. "Klee im Rasen" © ME / Pixelio
4. "Unkraut": © Tekatarou, DandelionTatebayashiJapan / Wikimedia Commons, Lizenz: Public Domain
5. "Liebstöckel" (Levisticum officinale 002) von H. Zell, Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0, zugeschnitten

Rasenmäher

Hier finden Sie alles rund um den grünen Teppich: von Rasensorten über das Rasenanlegen bis zum richtigen Spezialdünger.

Pflanzen

Beet- und Kübelpflanzen lassen sich einfach ziehen und pflanzen. Wir erklären, wie Sie Blumen richtig pflanzen.

Pilzzucht

Sie lieben Pilze? Dann finden Sie hier Wissenswertes zur eigenen Pilzzucht im Garten.

Topfpflanzen

Optimieren Sie das Raumklima, indem Sie Zimmerpflanzen als dekoratives Element aufstellen.

Baum auf Rasen

In jeden größeren Garten gehört ein schöner Baum. Wir geben Tipps zur Anzucht und Pflege von Gartenbäumen.

Winterfester Garten

Empfindliche Pflanzen verbringen den Winter im Innenraum. So machen Sie den Garten winterfest.

Bewässerung

Besonders im Sommer müssen Pflanzen häufig gegossen werden. Hier hilft eine automatische Gartenbewässerung.