Pflanzenlexikon - Das große Gartenlexikon der Pflanzennamen

Feuerdorn

Feuerdorn ist im Herbst üppig mit leuchtenden Beeren besetzt und eignet sich besonders gut für Felsen- und Steingärten, Hecken und Plätze vor Mauern sowie Kübel und große Schalen. Er wächst besonders hübsch, wenn er an Spalieren gezogen wird.


Name Lat:
Pyracantha coccinea, -Hybriden
Blütezeit:
Juni - Mai
Pflanzendoktor:
Feuerdorn wird manchmal von Feuerbrand heimgesucht. Gegen diese Krankheit kennt man noch kein Mittel. Schwarze Flecken auf Blättern und Früchten werden durch Schorf verursacht.

zurück zum Pflanzen-Lexikon

Wir zeigen Ihnen, was wann zu tun ist und geben Ihnen praktische Tipps für jeden Monat.

Gartenkalender

Wir haben eine umfangreiche Linksammlung für Sie zusammengestellt:
Pflanzenlexikon, Gartenliteratur, Gartenforen, Gartenblogs, Gartenshops.

Garten-Links
Zen Garten

Streng und geradlinig, aber dennoch idyllisch: Der Zen-Garten liegt im Trend.

Gartenteich

Ob als Schwimmteich, Bachlauf oder Brunnen: Wasser im Garten ermöglicht eine vielseitige Gartengestaltung.

Kräuter

In einem eigenen Kräutergarten können Sie heimische sowie mediterrane Kräuter züchten.

Kompost

Mit einem Komposthaufen wird aus organsichen Abfällen wertvoller Humus.

Sonnenschutz

Ein zusätzlicher Sonnenschutz schont Holzoberflächen und bewahrt Gärtner vor Sonnenbrand.