Pflanzenlexikon - Das große Gartenlexikon der Pflanzennamen

Magnolie

Magnolie

Die großen, eiförmigen, tulpenähnlichen Blüten der bekannten Gartenmagnolien (M. x soulangiana), aber auch die Blütensterne der aus Japan kommenden Sternmagnolie (M. stellata) gehören zu den allerschönsten Frühlingsboten im Garten.


Name Lat:
Magnolia
Blütezeit:
März: Sternmagnolie und Mai bis Juni
Pflanztipp:
Magnolien sollten nur im Frühjahr verpflanzt werden.
Standorttipp:
Magnolien brauchen geschützte Plätze auf humus- und nährstoffreichen, leicht sauren Böden. Eine Verdichtung im Wurzelbereich vertragen sie nicht.
Pflegetipp:
In trockenen Sommern muß man Magnolien regelmäßig gründlich wässern, weil der flach ausgebreitete Wurzelballen schnell austrocknet.

zurück zum Pflanzen-Lexikon

Wir zeigen Ihnen, was wann zu tun ist und geben Ihnen praktische Tipps für jeden Monat.

Gartenkalender

Wir haben eine umfangreiche Linksammlung für Sie zusammengestellt:
Pflanzenlexikon, Gartenliteratur, Gartenforen, Gartenblogs, Gartenshops.

Garten-Links

Zimmerpflanzen

Orchidee

Eine der schönsten und vielseitigsten Blumen ist die Orchidee. Nicht nur als Zierblume ist sie ein Tausendsassa.

Japanischer Garten

Streng und geradlinig, aber dennoch idyllisch: Hier erfahren Sie alles übers Zen-Garten anlegen.