Pflanzenlexikon - Das große Gartenlexikon der Pflanzennamen

Magnolie

Magnolie

Die großen, eiförmigen, tulpenähnlichen Blüten der bekannten Gartenmagnolien (M. x soulangiana), aber auch die Blütensterne der aus Japan kommenden Sternmagnolie (M. stellata) gehören zu den allerschönsten Frühlingsboten im Garten.


Name Lat:
Magnolia
Blütezeit:
März: Sternmagnolie und Mai bis Juni
Pflanztipp:
Magnolien sollten nur im Frühjahr verpflanzt werden.
Standorttipp:
Magnolien brauchen geschützte Plätze auf humus- und nährstoffreichen, leicht sauren Böden. Eine Verdichtung im Wurzelbereich vertragen sie nicht.
Pflegetipp:
In trockenen Sommern muß man Magnolien regelmäßig gründlich wässern, weil der flach ausgebreitete Wurzelballen schnell austrocknet.

zurück zum Pflanzen-Lexikon

Wir zeigen Ihnen, was wann zu tun ist und geben Ihnen praktische Tipps für jeden Monat.

Gartenkalender

Wir haben eine umfangreiche Linksammlung für Sie zusammengestellt:
Pflanzenlexikon, Gartenliteratur, Gartenforen, Gartenblogs, Gartenshops.

Garten-Links
Zen Garten

Streng und geradlinig, aber dennoch idyllisch: Der Zen-Garten liegt im Trend.

Gartenteich

Ob als Schwimmteich, Bachlauf oder Brunnen: Wasser im Garten ermöglicht eine vielseitige Gartengestaltung.

Kräuter

In einem eigenen Kräutergarten können Sie heimische sowie mediterrane Kräuter züchten.

Kompost

Mit einem Komposthaufen wird aus organsichen Abfällen wertvoller Humus.

Sonnenschutz

Ein zusätzlicher Sonnenschutz schont Holzoberflächen und bewahrt Gärtner vor Sonnenbrand.