Pflanzenlexikon - Das große Gartenlexikon der Pflanzennamen

Verpiss-dich-Pflanze

Verpiss-Dich-Pflanze

Eigentlich heisst diese Pflanze Harfenstrauch, sie ist aber unter dem Namen "Verpiss-Dich-Pflanze" bekannt geworden. Botanisch gesehen handelt es sich um eine Coleus-Canina-Hybride. Die blauen Lippenblüten der Verpiss-Dich-Pflanze werden ca. drei Zentimeter lang. Die Pflanze produziert in speziellen Drüsenzellen ätherische Öle. Dieser Geruch hält angeblich Hunde, Katzen und Kaninchen im Umkreis von 2 m fern. Der Geruch ist für Menschen nicht wahrzunehmen.


Name Lat:
Coleus canina
Heimat:
SO - Indien
Blütezeit:
Mai/Juni
Pflanzzeit:
ca. April bis Mai
Pflanztipp:
Empfohlener Pflanzabstand 20 cm, nach dem Pflanzen kräftig angießen. Die Verpiss-Dich-Pflanze ist nicht winterfest, an einem hellen Standort bei mindestens 10 °C überwintern
Standorttipp:
Volle Sonne bis Halbschatten bevorzugt,
Pflegetipp:
Die Pflanzen gleichmäßig feucht halten und in festen Abständen düngen. Staunässe vermeiden.
Vermehrung:
Durch Stecklinge im Herbst

zurück zum Pflanzen-Lexikon

Wir zeigen Ihnen, was wann zu tun ist und geben Ihnen praktische Tipps für jeden Monat.

Gartenkalender

Wir haben eine umfangreiche Linksammlung für Sie zusammengestellt:
Pflanzenlexikon, Gartenliteratur, Gartenforen, Gartenblogs, Gartenshops.

Garten-Links

Zimmerpflanzen

Orchidee

Eine der schönsten und vielseitigsten Blumen ist die Orchidee. Nicht nur als Zierblume ist sie ein Tausendsassa.

Japanischer Garten

Streng und geradlinig, aber dennoch idyllisch: Hier erfahren Sie alles übers Zen-Garten anlegen.