Buchsbaumschere Test 2018

Die besten Buchsscheren im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Buchsbaumscheren lassen sich in zwei Arten unterteilen: Zweihandscheren, die sich für den groben Vorschnitt einsetzen lassen und Einhandscheren, mit denen der Buchsbaum den letzten Feinschliff bekommt.
  • Besonders wichtig beim Kauf von Buchsbaumscheren sind rutschfeste und ergonomisch geformte Griffe. Sie entlasten die Handgelenke und minimieren die Wahrscheinlichkeit der Blasenbildung.
  • Die Klingen der Gartenscheren sollten im Idealfall doppelt geschliffen sein. Das bietet den Vorteil, dass beim Knipsen der Äste ein sauberes Schnittbild entsteht und Sie weniger Kraft als bei einfach geschliffenen Klingen investieren müssen.

buchsbaumschere-test

1. Die Buchsbaumschere – ideales Gartenwerkzeug für Hecken und Sträucher

Form- und Feinschnitt beim Buxus

Buchsbäume erhalten im Jahr zwei unterschiedliche Schnitte: Im Frühjahr findet der Grob- oder Formschnitt statt, bei dem sich der Buchsbaum in die grob gewünschte Form bringen lässt. Nachdem die Sträucher ausgetrieben haben, findet zwischen Mai und September der Feinschnitt statt, bei dem vor allem neue Triebe abgeschnitten werden und der Pflanze der letzte Feinschliff verpasst wird.

Eine Buchsbaumschere kommt immer dann zum Einsatz, wenn Sie im heimischen Garten Hecken und Sträucher bearbeiten möchten. Besonders, wenn es sich wie bei der Gattung Buxus (Buchsbaum) um sehr strauchige Pflanzen mit dichtem Ast- und Blätterwerk handelt, ist regelmäßiges Trimmen unverzichtbar, um die Gewächse in die gewünschte Form zu bringen.

Buchsscheren, wie die Gartenwerkzeuge für die Hand auch genannt werden, sind speziell auf die Bedürfnisse jener Profi- und Hobbygärtner ausgerichtet, denen beim Strauch- und Buchsbaum-Schneiden ein sauberer und akkurater Form- und Feinschnitt wichtig ist. Sie sind sowohl handlich und robust als auch präzise, stark und scharf genug, um selbst dickere Zweige sauber durchzutrennen und dabei ein ordentliches Schnittbild zu hinterlassen.

buchsbaumkugel
Ein beliebtes und verbreitetes Schnittbild ist die Buchsbaumkugel. Sie ist häufig in Gärten, aber auch in Parks und vor Verwaltungsgebäuden zu finden.

Falls auch Ihnen ein gepflegter Garten mit formschönen Sträuchern ein wichtiges Anliegen ist, empfehlen wir Ihnen, sich auf die Suche nach der besten Buchsbaumschere zu begeben. In der Kaufberatung zu unserem Buchsbaumscheren-Vergleich 2018 finden Sie wichtige Hinweise zu den Einsatzgebieten der unterschiedlichen Scheren-Typen. Außerdem erklären wir Ihnen, warum es beim Buchs-Schneiden vor allem auf einen ergonomisch geformten, rutschfesten Griff mit Stoßdämpfer oder Sprungfeder und antihaftbeschichtete Klingen ankommt.

2. Buchsbaumscheren-Typen im Überblick

Sowohl günstige Buchsbaumscheren als auch Buchsbaumscheren-Vergleichssieger lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen, die sich in der Anwendung bzw. bei der Art des Schnitts voneinander unterscheiden:

Buchsbaumscheren-Art Besonderheiten und Eigenschaften
Einhandschere

einhandschere

  • Sie sind häufig als Bypassschere (beide Klingen gleiten aneinander vorbei) konzipiert, wodurch ein sauberes Schnittbild ohne Quetschungen entsteht.
  • Einhandscheren lassen sich bequem mit nur einer Hand führen. Zu diesem Zweck sind sie mit einer Fingerschlaufe ausgestattet.
  • Sie sind vor allem für den Feinschnitt gut geeignet.

eher für dünnere Zweige
feines Schnittbild
nicht für die Formgebung großer Flächen geeignet

Zweihandschere

zweihandschere

  • Auch Zweihandscheren sind häufig als Bypassscheren konzipiert, was zu einem ordentlichen Schnittbild führt.
  • Allerdings sind Zweihandscheren deutlich länger und zum Zweck der Zweihandführung mit zwei Griffen ausgestattet.
  • Wegen der gröberen Arbeitsweise lassen sie sich vor allem für den Formschnitt einsetzen.

auch für dickere Zweige
 ideal für den groben Vorschnitt
nicht für Feinschnittarbeiten geeignet

3. Kaufberatung für Buchsbaumscheren: Darauf müssen Sie achten

In Buchsbaumscheren-Tests und -Vergleichen, die im Internet rar gesät sind (auch die Stiftung Warentest hat sich diesem Thema bisher nicht angenommen), wird häufig die Wichtigkeit von ergonomisch geformten, rutschfesten Griffen thematisiert. Welche Faktoren noch wichtig sind, wenn Sie eine Buchsbaumschere kaufen möchten, erfahren Sie im nachfolgenden Kapitel.

3.1. Griffe: Gute Handhabung dank Rutschfestigkeit und ergonomischer Form

gaertner-buchsbaumschere
Ergonomisch geformte, rutschfeste Griffe beugen Handgelenksschmerzen und Blasenbildung vor.

Wer bei der Gartenarbeit viel mit Gartenscheren arbeiten muss, kennt möglicherweise die gängigen Begleiterscheinungen, die dabei auftreten können. Bei mangelhaft ausgestatteten Griffen kann es schnell zu unangenehmer Reibung und Blasenbildung kommen. Darüber hinaus ist es möglich, dass durch die falsche Haltung der Handgelenke Schmerzen auftreten, die sich im schlimmsten Fall zu langwierigen Entzündungen entwickeln können.

Aus diesem Grund sollten Buchsscheren mit Vergleichssieger-Qualitäten immer mit ergonomischen und rutschfesten Griffen ausgestattet sein. Die an die Ergonomie der Hände angepassten Griffe verhindern Fehlhaltungen und schonen somit die Handgelenke. Polsterungen mit Gelkissen können diesen Effekt noch verstärken und sorgen, sofern die Griffe aus rutschfestem Material bestehen, außerdem dafür, dass dank des erhöhten Komforts die Gefahr der Blasenbildung minimiert wird.

Wichtig: Rutschfeste Griffe reduzieren außerdem die Gefahr, dass Sie sich beim Schneiden von Blättern und Zweigen durch das Abgleiten der Finger vom Griff an der Hand verletzen. Aus diesem Grund sind Ergonomie und Rutschfestigkeit Attribute, die bei keiner Buchsbaumschere fehlen sollten.

3.2. Klingen: Doppelter Schliff sorgt für gute Ergebnisse

buchsschere
Diese Buchsbaumschere von Wolf-Garten ist antihaftbeschichtet und liefert dank der doppelt geschliffenen Klingen ein sehr sauberes Schnittbild.

Mit das Wichtigste an einer guten Buchsbaumschere ist, dass sie über scharfe Klingen verfügt, mit denen sich Zweige ganz einfach abknipsen lassen. Abhängig ist das vor allem von der Art des Schliffes. Neben einfach geschliffenen Scheren, die beim Schneiden mit viel Druck arbeiten und wegen der damit verbundenen Quetschungen der Zweigschnittstellen ein weniger sauberes Schnittbild liefern, bieten viele Hersteller auch doppelt geschliffene Gartenscheren an.

Diese haben den Vorteil, dass beide Seiten der Klingen geschliffen sind, was sie extrem scharf macht, sodass sich Zweige mit weniger Kraftaufwand einfach und sauber durchtrennen lassen.

Damit Sie Ihre Strauchschere nicht nach jedem Gebrauch reinigen müssen, empfiehlt es sich außerdem, nach antihaftbeschichteten Klingen Ausschau zu halten. Sie bieten den Nutzen, dass sich Schmutz und Zweigreste an der Oberfläche der Klingen nicht festsetzen und leicht mit einem Lappen entfernt werden können.

Empfehlung: Damit Sie mit möglichst geringem Kraftaufwand ein sauberes Schnittbild erhalten, empfehlen wir Ihnen den Kauf von Buchsscheren mit doppelt geschliffenen Klingen.

3.3. Stoßdämpfer und Federung: Große Kraftersparnis dank praktischer Extras

Buchsbaumscheren-Tests haben gezeigt, dass Ausstattungsmerkmale wie Federungen und Stoßdämpfer zu einer erheblichen Kraftersparnis beim Schneiden führen können und darüber hinaus die Handgelenke schonen.

Federung:

buchsbaumschere-federung
Federungen sorgen bei längerer Gartenarbeit für eine enorme Kraftersparnis.

Wird die Arretierung der Schere (falls eine vorhanden ist) gelöst, entsteht durch die Federung beim Zusammenführen der Griffe ein leichter Gegendruck, der dafür verantwortlich ist, dass sich die Buchsbaumschere nach einem erfolgten Schnitt von selbst wieder öffnet. Dieser Automatismus ist insbesondere bei längerem Arbeitseinsatz (z. B. für professionelle Gärtner) praktisch, da ein mühseliges, manuelles Öffnen der Schere entfällt.

Stoßdämpfer:

buchsbaumschere-stossdaempfer
Stoßdämpfer schonen die Handgelenke, was sich insbesondere bei längerer Arbeitszeit bemerkbar macht.

Stoßdämpfer sind besonders bei Einhandscheren für den Garten verbreitet. Sie absorbieren einen Teil der Stoßenergie, die beim Zusammenführen der Scheren entsteht, was zu einer geringeren Belastung der Handgelenke führt. Insbesondere, wenn Sie häufiger und über längere Zeiträume von mehr als 30 bis 60 Minuten mit Ihrer Buchsbaumschere hantieren, lohnt sich aus gesundheitlichen Gründen ein Exemplar mit Stoßdämpfer.

Tipp: Falls Sie einen Garten besitzen, der komplett mit einer Hecke umzäunt ist und darüber hinaus eine Reihe weiterer Büsche und Sträucher aufweist, lohnt es sich für Sie gegebenenfalls, eine elektrische Heckenschere zu kaufen.

Im Gegensatz zur Hand-Heckenschere oder Buchsbaumschere sind elektrische Scheren besonders für umfangreichere Arbeiten gut geeignet, auch wenn ihnen mitunter die Präzision der manuell betriebenen Handgeräte etwas fehlt.

buchsbaumschere-vergleich

4. Wichtige Marken und Hersteller

meister-buchsbaumschere
Profi-Zweihandschere von Meister mit kraftschonender Federung: ideal für grobe Formschnitte geeignet.

Neben dem finnischen Traditionsunternehmen Fiskars und dem deutschen Hersteller Gardena, die beide im Bereich Gartengeräte führende Positionen auf dem Weltmarkt einnehmen, gibt es eine Reihe weiterer namhafter Firmen, die Buchsbaumscheren produzieren.

Zu ihnen gehört u. a. das in Wuppertal sitzende, auf Hand-, Elektro- und Gartenwerkzeuge spezialisierte Unternehmen Meister, das bereits 1876 gegründet wurde. Nach eigenen Angaben ist der Firma der Schutz der Umwelt und Nachhaltigkeit ein wichtiges Anliegen, auf das während der Herstellung ihrer Produkte besonders geachtet wird.

Doch auch die deutsche Marke Wolf-Garten, die sich schwerpunktartig auf motorisierte Gartenmaschinen, aber auch kleinere Werkzeuge und Zubehör konzentriert, muss im Zusammenhang mit hochwertigen Strauchscheren genannt werden.

Weitere wichtige Marken und Hersteller finden Sie hier:

  • Dehner
  • Felco
  • Fishtec
  • Fiskars
  • Gardena
  • Gartenfreunde
  • Gartenpaul
  • Meister
  • Profigarden
  • Siena Garden
  • Wolf-Garten
  • Xclou
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,36 von 5)
Loading...