Kubb Test 2018

Die besten Wikinger-Spiele im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Kubb ist ein beliebtes Gesellschaftsspiel aus Skandinavien. Es wird im Freien gespielt und ist für die ganze Familie geeignet. Auf- und Abbau sind einfach und schnell zu erledigen und die Kubb-Spielregeln sind einfach.
  • Kubb wird auf einem Spielfeld gespielt, das 5 x 8 Meter groß ist. Auf dem Feld befinden sich ein König sowie zehn Kubbs, auch Bauern oder Knechte genannt. Ziel ist es, mit sechs Wurfhölzern die gegnerischen Kubbs und zum Schluss den König umzuwerfen.
  • Achten Sie beim Kauf vor allem auf das Material: Gut sind Spiele aus Laubbaum-Holz wie Birke oder Eiche. Auch Gummibaum ist ein elastisches und haltbares Holz.

kubb test

Kubb ist ein hölzernes Geschicklichkeitsspiel für zwei bis zwölf Personen, das im Freien gespielt wird. Ursprünglich stammt das Spiel aus Skandinavien, es wird auch Schwedenschach oder Hägars Wikinger-Schach genannt.

Mittlerweile hat das Spiel aber auch hierzulande seine Freunde. Diese sieht man dann im Park oder auf einer Wiese mit Stäben auf Holzklötze werfen und dabei jede Menge Spaß haben.

Der Aufbau des Spiels ist einfach und die Regeln sind schnell zu lernen. Deshalb eignet sich Kubb praktisch für alle Altersgruppen. Sie benötigen nur eine gerade Fläche, zum Beispiel eine Wiese im Park, den heimischen Garten oder einen Strand.

In unserem Kubb-Vergleich 2018 sehen Sie die Unterschiede zwischen den verschiedenen Kubb-Spielen. Diese sind nicht unerheblich und deshalb ist es nicht so leicht, das beste Kubb zu finden. In dieser Kaufberatung haben wir die wichtigsten Kriterien für Sie zusammengefasst.

1. Das ist Kubb

kubb test schach
Obwohl auch „Wikingerschach“ genannt, hat Kubb Nichts mit Schach zu tun.

Wenn Sie noch nie etwas von Kubb gehört haben, sind Sie nicht allein. Das Spiel ist vor allem in Schweden und Norwegen bekannt. Deshalb nennt man Kubb Wikingerschach, Wikingerspiel oder Schwedenschach.

Das Gesellschaftsspiel wurde in Skandinavien schon zu Wikinger-Zeiten gespielt. Trotz der Namensähnlichkeit, hat das Spiel mit unserem Schach nicht viel gemeinsam. Kubb fällt stattdessen unter die Kategorie Wurfspiel.

Es symbolisiert eine Schlacht zwischen Feindes-Truppen für ihren König. Und das Kubb-Spiel wird von seinen Anhängern äußerst ernst genommen. Es gibt sogar Weltmeisterschaften: Seit 1995 messen sich auf der Ostseeinsel Gotland Kubb-Teams aus aller Welt. Schon bei der ersten WM traten 28 Teams aus 15 Ländern an.

In den ersten Jahren kam der Weltmeister meistens aus Schweden. 2004 gewann Norwegen und in den Jahren 2013 bis 2016 konnten sich jeweils deutsche Mannschaften den Titel holen. Selbstverständlich gibt es auch deutsche Meisterschaften im Kubb.

Von Wettkämpfen abgesehen, handelt es sich aber eher um ein entspanntes, gemütliches Spiel für die ganze Familie. Einziger Nachteil ist, dass man eine recht große Fläche benötigt.

2. Schnell gelernt – So lauten die Kubb-Spielregeln

Kubb oder Wikingerschach ist einfach zu lernen. Die Kubb-Spielregeln sind nämlich sehr einfach. Zunächst der Aufbau:

  • Es gibt zwei Teams mit je mindestens einem Spieler.
  • Gespielt wird auf einem Spielfeld von ca. 5 x 8 Metern.
  • Das Feld wird von vier Feldbegrenzungsstäben markiert.
  • Die Spielfigur „König“ steht in der Mitte.
  • An den kurzen Seiten stellen die Teams ihre 5 Kubbs auf der Grundlinie auf.
kubb test kubbfiguren
Fällt der gegnerische König, ist das Kubb-Spiel gewonnen.

Ziel des Kubb Original ist jetzt, mit den Wurfhölzern zunächst die gegnerischen Kubbs und dann den König umzuwerfen. Der Wurfstab darf nur unten angefasst werden und man darf nur gerade von unten nach vorne werfen.

Um zu ermitteln, wer anfängt, werfen beide Teams einen Kubb in Richtung König. Wer näher daran landet, beginnt.

Das erste Team zielt jetzt mit sechs Wurfstäben von der Grundlinie aus auf die Kubbs der anderen Mannschaft. Wenn diese umfallen, darf das zweite Team versuchen, sie in die Feldhälfte des ersten Teams zu werfen. Gelingt es, muss das gegnerische Team sie dort aufstellen, sonst kann es diese Kubbs aufstellen, wo es möchte.

Wenn nun das zweite Team an der Reihe ist, muss es erst auf diese neuen Feldkubbs zielen. Wenn diese nicht komplett umgeschmissen werden, darf die erste Mannschaft in der nächsten Kunde von dem Kubb aus werfen, der am nächsten beim König steht und hat damit einen Vorteil.

Am Ende darf das Team, das alle Kubbs umgeschmissen hat, auf den König zielen. Wenn dieser fällt, hat das Team gewonnen.

3. Kaufkriterien für ein Kubb-Spiel: Darauf müssen Sie achten

3.1. Das Holz spielt eine große Rolle

Ein guter Kubb-Test sollte das Thema Material auf jeden Fall gründlich beleuchten. Kubb ist ein Spiel aus Holz, doch welches Holz für das Wikingerspiel verwendet wird, ist äußerst wichtig. Denn nicht jedes Holz ist gut für den Outdoor-Einsatz geeignet und robust genug für viele Spielrunden. Allein die Bezeichnung Hartholz ist noch nicht aussagekräftig genug. Im Folgenden stellen wir Ihnen verschiedene Arten von Kubbspielen vor, die sich im Typ Holz unterscheiden.

Art Merkmale
Kubbspiel aus Fichten- oder Kiefernholz
kubb test kiefer
  • So ein Spiel dürfte in einem Kubb-Test keine guten Noten erzielen, denn das Holz ist nicht sehr haltbar.
  • Fichten- und Kiefernholz neigt zum Brechen und Splittern.
Kubbspiel aus Birke
kubb test birke
  • Birkenholz ist witterungsbeständig.
  • Das Holz ist leicht bis mittelschwer.
  • Birkenholz kann sehr hart sein und wird in Schweden oft für Kubb-Spiele verwendet.
Kubbspiel aus Gummibaum
kubb test gummibaum
  • Besonders langlebiges Hartholz.
  • Gummibaum-Holz ist elastisch und federt damit den Aufprall ab.
  • Ein Kubbspiel aus Gummibaum-Holz ist sehr langlebig.
Kubbspiel aus Eiche
kubb test eiche
  • Eichenholz ist mittelschwer.
  • Das Holz ist sehr robust und nutzt nicht schnell ab, so dass es viele Spiele übersteht.
  • Eichen-Sets werden häufig bei Turnieren genutzt.

Da Eichenholz auch oft für Kubb-Original-Spiele bei Turnieren genutzt wird, interessieren Sie sich vielleicht auch dafür. Lesen Sie hier noch einmal, welche Vor- und Nachteile ein Kubbspiel aus Eiche hat:

  • Äußerst robustes Holz.
  • Spiele aus Eiche sind besonders langlebig.
  • Sogar Profis nutzen Spiele aus diesem Material für Wettbewerbe.
  • Spiele aus Eiche sind teurer, vor allem wenn Kernholz verwendet wird.

Tipp: Normalerweise wird unbehandeltes Naturholz verwendet, was sehr umweltfreundlich ist. Allerdings bilden sich dann mit der Zeit Grasflecken. Dies ist jedoch normal und gehört zum Kubb-Spiel dazu. Ein Entfernen ist nicht nötig.

3.2. Die Maße der Einzelteile

kubb test kubbspiel
Die Spielfiguren beim Kubb sind nicht nur in Einheitsgröße zu bekommen. Schauen Sie beim Kauf deshalb genau hin.

Folgende Maße sollten die einzelnen Elemente des Spiels haben:

Der König ist etwa 9 x 9 x 30 cm, in vielen Spielen ist er aber eher 7 x 7 x 30 cm groß.

Die Kubbs sind in der Turnierausführung 7 x 7 x 15 cm groß. Auch sie fallen in vielen Spielen etwas kleiner aus und sind dann eher 5,5 cm breit und tief.

Die Wurftstäbe sind etwa 30 cm lang und haben einen Durchmesser von 4,5 cm und die Begrenzungsstäbe sind etwa cm x 2 cm x 30 cm groß.

3.3. Maßband und Tragetasche – Dieses Zubehör ist sinnvoll

kubb test kubbspiel
Ein Maßband ist wichtiges Zubehör beim Kubb.

Häufig ist beim Set eine Tragetasche dabei. Diese ist oft aus einem Kunststoffnetz oder aus waschbarer Baumwolle gefertigt. Das ist praktisch, da das Kubb-Set aus mehreren Teilen besteht, die Sie kaum alle einzeln transportieren können. In der Tasche können Sie Kubbs, Könige, Wurfhölzer und Begrenzungsstäbe unterbringen.

Auch eine Spielanleitung sollte dabei sein. Was Sie normalerweise selbst besorgen müssen, ist ein Maßband zum Abmessen des Spielfeldes.

4. Kubb bei der Stiftung Warentest

kubb test kubbspiel
Sehr beliebt, aber noch nicht getestet – Kubb Spielfiguren.

Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit dieses Spiels könnte man annehmen, dass die Stiftung Warentest schon einen Kubb-Vergleichssieger gekürt hat. Gerne würden wir Ihnen diesen an dieser Stelle präsentieren.

Doch leider gibt es keinen Kubb-Test der Verbraucherorganisation. Die Stiftung hat aber 2013 einen Test von Holzspielzeug im Allgemeinen durchgeführt. Die Ergebnisse offenbarten, dass auch so manches Spielzeug aus Deutschland nicht sicher ist. Die Stiftung empfiehlt, beim Kauf von Holzspielzeug auf Prüfsiegel zu achten.

Tipp: Kubb-Spiele sind meistens aus unbehandeltem Holz. Das ist, im Vergleich zu anderen Spielsachen, ein großer Vorteile. Viele Schadstoffe stecken schließlich vor allem in Lacken.

5. Kubb selbst bauen ist unnötig

kubb test
Man könnte ein Kubb-Spiel selber bauen – Es ist jedoch wenig retabel.

Wenn Sie gerne mit Holz arbeiten, können Sie das Wikingerspiel auch sehr gut selbst bauen. Achten Sie aber darauf, hochwertiges, festes Holz zu verwenden und alle Teile splitterfrei zu schleifen.

Kaufen Sie im Baumarkt zunächst ein Kantholz von 150 cm Länge. Dieses können Sie in zehn Teile a 15 cm Länge sägen. Auch diesen Schritt kann man Ihnen übrigens im Baumarkt abnehmen. Damit haben sie dann schon einmal die Kubbs.

Glätten Sie die Schnittkanten noch mit Schleifpapier, damit sich keine Splitter lösen können. Ein Spieler könnte sich sonst daran verletzen.

Für den König benötigen Sie ein Kantholz von mindestens 30 cm Länge. Etwa fünf Zentimeter mehr müssen Sie einrechnen, wenn Sie dem König die typische Krone verpassen möchten, die dann natürlich auch noch farblich gestaltet werden kann.

Für die Wurfhölzer nehmen Sie 180 cm langes Rundholz mit einem Durchmesser von drei bis vier Zentimeter. Sägen sie das Rundholz in sechs Teile von jeweils 30 Zentimetern Länge.

Nun fehlen noch die Begrenzungsstäbe. Diese können Sie aus Rund- oder Kantholz schneiden. Der Durchmesser ist nicht so wichtig und kann kleiner sein, als bei den Wurfhölzern. Sie benötigen vier Begrenzungsstäbe, die ca. 30 Zentimeter lang sein sollten. Eine Stabseite sollten sie anspitzen, weil Sie das Holzstück dann leichter in die Erde stecken können.

Sehen Sie hier einen genauen Bauplan für ein Kubb-Spiel.

Da Holz nicht ganz billig ist und das Zusammensuchen und Bearbeiten der Materialien doch recht viel Zeit kostet, rentiert sich das selbst bauen des Kubb-Sets allerdings nur bedingt. Einfacher und nicht unbedingt teurer ist es, ein fertiges Kubb-Spiel online zu bestellen oder im Spielwarengeschäft zu kaufen.

6. Fragen und Antworten zum Kubb

6.1. Wie wird Kubb ausgesprochen?

Das Wort Kubb ist ein schwedisches Wort. Es wird dort nicht überall gleich ausgesprochen, denn in Schweden gibt es je nach Region unterschiedliche Dialekte.

Mancherorts wird es daher eher wie „Kübb“ oder „Köbb“ ausgesprochen. Anderswo hört man eine Aussprache, die eher wie „Kap“ klingt. Hierzulande kann man es aber einfach so aussprechen, wie es geschrieben wird: „Kubb“.

6.2. Wo kann man Kubb kaufen?

kubb test kubbspiel
Durch und durch schwedisch? Kubb können Sie bei Ikea nicht kaufen.

Sicherlich wird das eine oder andere Spielzeuggeschäft Kubb-Spiele schon ins Sortiment aufgenommen haben, schließlich werden sie immer beliebter. Allerdings ist die Auswahl in Ladengeschäften noch nicht so groß.

Eine größere Auswahl finden Sie bei Onlinehändlern vor. Diese können die Preise auch häufig niedriger ansetzen, so dass Sie das Kubb günstig kaufen können.

Sollten Sie allerdings auf die Idee kommen, beim schwedischen Möbelhaus Ikea nach diesem Spiel zu suchen, werden Sie enttäuscht: Obwohl es sich um ein schwedisches Spiel handelt, wird man im Onlineshop von Ikea derzeit nicht fündig, wenn man nach Kubb sucht.

6.3. Was sind die beliebtesten Marken?

Ab welchem Alter Kubb spielen?

Da die Spielregeln sehr einfach sind, ist das Spiel auch schon für Kinder geeignet. Die Hersteller geben meistens eine Altersempfehlung ab sechs oder acht Jahren an. Sicherlich kann aber auch schon ein fünfjähriges Kind Spaß an dem Spiel haben. Werfen und Zielen funktioniert dann vielleicht noch nicht so gut, aber schließlich steht der Spaß im Vordergrund.

Es gibt viele Hersteller, die Kubb produzieren. Die bekanntesten sind:

    • Bex Sport
    • Brändi
    • BuitenSpeel
    • Carromco
    • Goki
    • Hudora
    • Legler
    • Relaxdays
    • Philos-Spiele

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...