Strandkorbhülle Test 2018

Die besten Strandkorb-Schutzhüllen im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Strandkorbhüllen sind wichtig, wenn Sie Ihren Strandkorb heil über den Winter bringen möchten: Sie schützen die beliebten Terrassen- und Gartenmöbel vor schlechter Witterung, UV-Einstrahlung, Dreck, Moos- und Schimmelbildung.
  • In der Regel sind Strandkorbhauben aus Polyester gefertigt. Jedoch gibt es bei der Dicke des Materials, der Verarbeitungsqualität und der Haltbarkeit Unterschiede, die Sie bei der Kaufentscheidung berücksichtigen sollten.
  • Besonders praktisch ist es, wenn die Strandkorb-Schutzhülle mit einem Aufrollsystem ausgestattet ist. Dieses ermöglicht vor allem in wetterunbeständigen Phasen der Vor- und Nachsaison die Nutzung des Strandkorbes, ohne die Hülle jedes Mal komplett abnehmen zu müssen.

strandkorbhuelle-test

1. Strandkorbhüllen schützen vor Wind und Wetter

Umfassender Strandkorb-Schutz

Strandkorb-Schutzhüllen sind echte Alleskönner: Sie bestehen aus strapazierfähigem Polyester-Material, das in der Regel Schutz vor Staub, Schimmel- und Moosbildung bietet und darüber hinaus wasserdicht, hitze-, kälte- und UV-beständig ist.

Der eigene Garten – ein Quell der Erholung und der Ruhe, insbesondere wenn man ihn nach seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet. Neben wohl gepflegten Beeten, Hecken und der Ausstattung mit geschmackvollen Terrassenmöbeln, kann auch ein eigener Strandkorb Teil eines solchen Wohlfühlrefugiums sein.

Doch auch der beste Strandkorb wird Ihnen nur wenige Jahre Freude bereiten, wenn dieser im Herbst und Winter ungeschützt Regen, Schnee und Frost ausgesetzt ist. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihren Strandkorb bei längerer Nichtnutzung, schlechtem Wetter und zur kalten Jahreszeit mit einer Schutzhülle zu versehen.

nordsee-strandkorb
Unabhängig davon, ob Sie einen Ostsee-Strandkorb oder einen Nordsee-Strandkorb besitzen: Zur kalten Jahreszeit und bei längerer Nichtnutzung sollten Sie ihn mit einer Strandkorbhülle vor Witterung schützen.

Aber welche Strandkorbhaube ist die richtige? Da nicht jede Strandkorbabdeckung gleich ist und es bei Material und Ausstattung Unterschiede gibt, haben wir für Sie unseren Strandkorbhüllen-Vergleich 2018 durchgeführt, in dem wir Ihnen die unterschiedlichen Material-Arten vorstellen und Ihnen sagen, warum Lkw-Planen als besonders robust und wetterfest gelten.

2. Strandkorbhüllen-Typen im Überblick: Eine Frage des Materials

Da es sich bei Schutzhauben für Strandkörbe um Nischenprodukte handelt, bei denen es in erster Linie ums Material geht, verwundert es kaum, dass die Stiftung Warentest bisher keinen Strandkorbhüllen-Test durchgeführt hat. Wir hingegen bieten Ihnen in unserem Schutzhüllen-Vergleich für Strandkörbe eine adäquate Beratung, mit der wir Sie bei Ihrer Kaufentscheidung unterstützen.

Material-Kategorie Beschreibung
Polyester (Lkw-Plane)

strandkorbhuelle lkw-plane

  • Die Lkw-Plane ist dank des dicken Stoffes der Inbegriff der wetter- und winterfesten Strandkorbhülle.
  • Sie schützt Ihren Strandkorb effektiv vor Wasser, Eis und Schnee, da sie zu 100 Prozent wasserdicht ist.
  • Darüber hinaus weisen Lkw-Abdeckhauben eine sehr hohe Stabilität und Langlebigkeit auf, sind aber auch etwas starr, schwer (von Vorteil bei Wind) und relativ sperrig beim Zusammenfalten.

winterfest und effektiver Schutz vor jeglicher Witterung
sehr langlebig und stabil
relativ starr
sehr teuer (meist mehr als 100 Euro)

Polyester (Bootsplane)

strandkorbhuelle bootsplane

  • Bootsplanen sind Lkw-Planen verhältnismäßig ähnlich, allerdings ist der Stoff meist weniger dick.
  • Auch sie schützen sehr gut vor Eis, Wasser und Schnee, da sie komplett wasserdicht sind.
  • Wegen des dünneren Stoffes sind Bootsplanen weniger robust, dafür aber deutlich flexibler und beim Zusammenfalten weniger sperrig.

 winterfest und Schutz vor Witterung
 flexibel und weder sperrig, noch starr
wegen des dünnen Stoffes weniger robust als LKW-Planen
relativ teuer (meist bis zu 100 Euro)

Polyester (Segeltuch)

strandkorbhuelle-segeltuch

  • Der Segeltuchstoff, der als Schutzhaube für Strandkörbe verwendet wird, ist verhältnismäßig dünn und daher nicht sonderlich stabil.
  • Dennoch sind sie wasser-, witterungs- und winterfest, sodass sie sich ebenfalls gut zum Schutz von Strandkörben eignen.
  • Ein weiterer Vorteil von Segeltüchern ist das geringe Gewicht und die gute Falt- und Verstaubarkeit des Stoffes.

 winterfest und Schutz vor Witterung
sehr flexibel, geringes Gewicht und weder sperrig, noch starr
 nicht sonderlich lange haltbar (ca. zwei Jahre)
relativ teuer (meist bis zu 100 Euro)

Polyester (Denier-System)

strandkorbhuelle-denier

  • Wird Ihre Hülle für den Strandkorb nach dem Denier-System gemessen, ist es wichtig, dass sie auf stabile und dicke Stoffe achten, die witterungsbeständig und winterfest sind.
  • Denier bezeichnet die Feinheit von Textilfasern: Ein Denier ist gleich ein Gramm pro 9.000 Meter. Das bedeutet, dass bspw. 600 Denier (600D) ein Gewicht von 600 Gramm pro 9.000 Meter mitbringen würden.
  • Je mehr Denier, desto schwerer, aber auch stabiler und beständiger ist das Material.

 winterfest und Schutz vor Witterung
sehr flexibel, geringes Gewicht und weder sperrig, noch starr
 geringe Haltbarkeit (ca. zwei Jahre)

3. Kaufberatung für Strandkorb-Schutzhüllen: Material und Größe sind entscheidend!

Wer sich mit einem Strandkorbhüllen-Test oder -Vergleich auseinandersetzt, dem wird auffallen, dass es Unterschiede beim Material gibt. Für welches Material Sie sich wann entscheiden sollten, erfahren Sie in nachfolgendem Kapitel.

3.1. Material: LKW-Planen sind die Königsklasse

strandkorb schutzhuelle
Lkw-Planen sind optisch zwar kein Hingucker, dafür aber beim Schutz Ihres Strandkorbes extrem effektiv.

Grundsätzlich sind Lkw-Planen bei der Qualität unschlagbar. Zwar halten auch alle anderen Material-Typen Eis, Schnee und Wasser ab, im Gegensatz zu ihnen hat die Lkw-Plane aber zwei ganz wesentliche Vorteile. Zum einen ist sie verhältnismäßig schwer, was besonders in stürmischen Gegenden dafür sorgt, dass die Abdeckung sich nicht vom Strandkorb abrollt. Zum anderen sind LKW-Planen derart robust, dass sie meist viele Jahre problemlos überdauern.

Steht Ihr Strandkorb bspw. auf Sylt, einer anderen Insel oder in der Nähe vom Meer, sollten Sie sich über die Anschaffung einer entsprechenden Lkw-Plane Gedanken machen. In Gegenden, in denen Ihr Strandkorb nicht ständig heftigen Stürmen ausgesetzt ist, reichen hingegen auch günstige Strandkorbhüllen zum effektiven Schutz vollkommen aus.

Die richtigen Maße: Bedenken Sie, beim Kauf einer Schutzhaube für Strandkörbe auf die richtigen Maße zu achten. Diese werden von den unterschiedlichen Marken und Herstellern stets angegeben und sind wichtig für eine gute, dem Wind eine nur geringe Angriffsfläche bietende Passform.

3.2. Aufroll- und Verschlusssystem: schnelles Auf- und Abdecken

xxl strandkorbhuelle
Eine für einen XXL-Strandkorb geeignete Strandkorbhaube mit praktischem Aufrollsystem.

Da es bei Hüllen für Strandkörbe in erster Linie ums Material geht, muss ein Strandkorbhüllen-Vergleichssieger nicht zwingend mit einem Aufrollsystem ausgestattet sein. Dennoch ist ein solches System äußerst praktisch, da sich die Frontseite mithilfe von Reiß- oder Klettverschlüssen leicht aufrollen lässt.

Vor allem in Zeiten (Vor- und Nachsaison), in denen das Wetter noch nicht dauerhaft stabil ist, lohnen sich Aufrollsysteme, da nicht bei jeder sporadischen Nutzung gleich die gesamte Plane abgenommen und zusammengefaltet werden muss.

Reißverschlüsse sind empfehlenswert: Als Verschlusssystem empfehlen wir als Strandkorb-Zubehör vor allem Schutzhüllen mit Reißverschluss. Diese schützen besser gegen Wind als Klettverschlusssysteme, da sie nicht Gefahr laufen, sich bei Sturm zu öffnen.

strandkorbhuellen-vergleich

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Strandkorbhülle

Sind bei Ihnen Fragen offen geblieben? Die wichtigsten Antworten finden Sie weiter unten in unserem Strandkorbhüllen-Ratgeber.

4.1. Was kosten Strandkorbhüllen?

Falls Sie eine günstige Strandkorbhülle kaufen möchten, erhalten Sie unterschiedliche Modelle bereits für Preise zwischen 10 und 30 Euro. 

strandkorbhaube
Strandkorbhauben sollten leicht atmungsaktiv sein, da sich ansonsten unter der Schutzplane Schimmel bilden kann.

Hochwertige Segeltücher oder Bootsplanen für Strandkörbe können hingegen auch bis zu 100 Euro kosten. Wer sich mit der Lkw-Plane aber für die beste Strandkorbhülle entscheidet, der kann mit Preisen über 100 Euro rechnen.

4.2. Sind Strandkorbhüllen atmungsaktiv?

Damit die beliebten Gartenmöbel aus Holz und Korbgeflecht keinen Schimmel ansetzen, müssen Strandkorbhüllen atmungsaktiv sein.

Wäre das nicht der Fall, gäbe es keine Luftzirkulation und die durch Temperaturunterschiede entstehende Feuchtigkeit auf der Innenseite könnte nicht nach außen dringen und so das Wachstum von Schimmelpilzen begünstigen. Um dies zu vermeiden, sind viele Strandkorbhüllen zusätzlich mit seitlich angebrachten Belüftungslöchern ausgestattet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Loading...