Apfelsinenbäumchen

Unter den Apfelsinenbäumchen ist die am weitesten verbreitete Art die Citrus microcapa, ein Zwergbaum mit glänzend lederartigen Blättern. Seine bis zu zwei Zentimeter großen, weißen, stark duftenden Blüten erscheinen bis zu sechsmal im Jahr. Das Besondere an diesen Mini-Orangen ist, dass sie gleichzeitig blühen und fruchten. Damit man später tatsächlich Früchte ernten kann, muss zur Befruchtung der Blütenstaub von den Staubbeuteln mit den Pinseln auf die Narbe gebracht werden.

Name Lat: Citrofortunella microcapa

Heimat: China, Philippinen

Blütezeit: bei einem gutem Standort ganzjährig

Standorttipp:

Ganzjährig sehr hell, luftig und sonnig. Während der Wintermonate muss dafür gesorgt werden, dass die Pflanze an einem hellen, kühlen und frostfreien Standort mit Temperaturen von 8 bis 10°C steht.

Pflegetipp:

Während der Sommermonate besteht ein hoher Feuchtigkeits- und Nährstoffbedarf. Daher sollte man die Pflanze häufig mit kalkarmem Wasser besprühen. Das Orangenbäumchen muss gleichmäßig feucht gehalten werden, wobei darauf zu achten ist, dass keine Staunässe entsteht. Zwischen den einzelnen Gießvorgängen sollte die Erde immer wieder leicht antrocknen, wobei Ballentrockenheit unbedingt zu vermeiden ist. Gedüngt wird das ganze Jahr über, in den Sommermonaten alle 14 Tage, im Winter monatlich. Zum Umtopfen wird eine humose Azaleenerde benötigt. Der Topf darf nicht zu groß sein, da sonst die Gefahr der Vernässung besteht. Beim Umpflanzen sollte darauf geachtet werden, dass der Wurzelhals ein Stück über der Erde steht.

Vermehrung:

Es gibt zwei Möglichkeiten, Apfelsinenbäumchen zu vermehren. Zum einen kann man selbstgeerntete Kerne in die Erde stecken. Diese gehen auch problemlos auf und entwickeln sich im Laufe der Jahre zu einem hübschen, grünblättrigen, kleinen Strauch. Dieser wird jedoch keine Blüten oder Früchte tragen, da aus selbst ausgesäten Kernen nur Wildlinge entstehen. Eine weitere Möglichkeit ist, im Frühjahr mit nicht zu weichen Kopfstecklingen eine Vermehrung zu versuchen.

Apfelsinenbäumchen kaufen

Bestseller Nr. 1
Blutorangenbaum Sanguinello Mezzo - echtes veredeltes Orangenbäumchen - Stämmchen in Gärtnerqualität - 8,5 Liter-Topf
  • Blutorangenbaum Sanguinello "Mezzo" (Botanisch: Citrus sinensis)
  • Veredeltes Zitrusbäumchen - robust und direkt fruchtfreudig
  • elegantes Stämmchen mit schöner Krone im großzügigen 8,5 Liter - Topf
  • starke, gesunde Wurzeln sorgen für gute Nährstoffaufnahme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.