Archontophoenix

Unkomplizierte, schnellwachsende Zimmer- oder Kübelpflanze. Jüngere Exemplare wirken durch ihre zartgefiederten, hellgrünen Wedel besonders grazil.

Name Lat:
Archontophoenix

Heimat:

Australien

Blütezeit:
Grünpflanze

Standorttipp:
Jüngere Pflanzen bevorzugen einen halbschattigen, ältere Exemplare einen hellen, aber nicht der prallen Sonne ausgesetzten Standort. Die Palme möchte das ganze Jahr über eine Temperatur von 18-25°C, allerdings sollte sie nicht in der Nähe von Heizkörpern stehen. Pflegetipp:
Die Pflanze müssen Sie gut mit gefiltertem Wasser gießen, wobei die Menge sich nach Größe und Raumtemperatur richtet. Wichtig ist vor allem die hohe Luftfeuchtigkeit, d.h. die Pflanze muß mit gefiltertem Wasser oft besprüht werden. Gedüngt wird im 14tägigen Rhythmus, aber nur während der Wachstumsperiode von April bis September. Bei richtigem Standort ist das jährliche Umtopfen nicht zu umgehen, denn die Palme ist schnellwüchsig und bildet ein starkes Wurzelwerk, das mitunter den Topf sprengt. Es ist ratsam, beim Umpflanzen nur ein spezielles Erdsubstrat zu verwenden und vor allem für eine gute Drainageschicht aus Kies zu sorgen, damit an die Wurzeln möglichst viel Luft kommt.

Vermehrung:

Für den Hobbygärtner zu kompliziert.

Bestseller Nr. 1
Archontophoenix alexandrae - Alexandrapalme - 10 Samen
  • Wir versenden mit den Samen eine detaillierte Aussaat- / Pflegeanleitung
  • Wir haben die Anzahl der Samen pro Portion am 25.9.2012 auf 10 erhöht!
  • Die Aussaat kann ganzjährig im Haus erfolgen
  • Kübelpflanze für Zimmer und Terrasse
Bestseller Nr. 2
TROPICA - Feuerpalme (Archontophoenix cunninghamiana) - 10 Samen
  • 10 Samen pro Portion
  • Die Anzucht im Haus ist das ganze Jahr über möglich.
  • Vierfarbige Samenkarte im Postkartenformat mit Farbabbildung
  • Mit ausführlicher Anzucht- und Pflegeanleitung.
Bestseller Nr. 3
Blumen-Senf Katzengras 1 Pflanze - Cyperus alternifolius Zumula - zur Verdauungsunterstützung von Katzen
  • Das Zyperngras, oft auch nur unter Katzengras bekannt, zählt zu den Sumpfgewächsen und ist bei vielen Katzenfreunden bekannt und beliebt.
  • Mit seinen langen, dünnen und zarten Blättern ist dieses Gras nicht nur besonders dekorativ, auch Katzen haben Freude an dieser Pflanze.
  • Denn für Haustiere eignet sich das Zyperngras als ideale Nahrungsergänzung. Es enthält wertvolle Folsäure und regt die Verdauung bei Katzen an.
  • Deshalb wird die Zimmerpflanze im Volksmund auch Katzengras genannt. Im Gegensatz zu anderen Zyperngrasarten bildet dieser kleiner, buschig wachsender 'Grasbüschel' keine Stiele, sondern nur Blätter.
  • Schauen Sie in unseren Shop und sparen Versandkosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.