Aristea

Der Halbstrauch hat schmale, schwertförmige Blätter, die sich an den Enden verzweigen. Im Winter erscheinen blaue Blüten in Doldentrauben.

Name Lat:
Aristea

Heimat:
Südafrika

Blütezeit:
Februar

Standorttipp:
Hell und sehr luftig, aber geschützt vor praller Sonne, im Kalthaus gedeiht die Pflanze am besten. 10-15°C ist die ideale Jahrestemperatur, unter 6°C sollte sie nie fallen. Trockene Zimmerluft verkraftet die Pflanze gut. Pflegetipp:
Bei Einhaltung der gewünschten Temperaturen darf nur mäßig gegossen und alle 4 Wochen gedüngt werden. Umtopfen ist nicht erforderlich.

Vermehrung:
Die Vermehrung erfolgt durch Stecklinge, die im Herbst geschnitten und bei 18°C Bodenwärme bewurzelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.