Bertolonia

Viele verschiedene Pflanzen

Eine Pflanze für Liebhaber ist dieses langsam wachsende Gewächs mit seinen herzförmigen Blättern in unterschiedlichen Grüntönen. Die sehr langsam wachsende Zimmerpflanze bedarf einer sehr sorgsamen Pflege. Im Frühjahr erscheinen kleine rosafarbene Blüten, die bis zum Sommer vorhalten.

Name Lat:

Bertolonia

Heimat:

Brasilien

Blütezeit:

März – August

Standorttipp:

Die Bertolonia liebt einen warmen, halbschattigen bis schattigen Standort bei Temperaturen um 22°C. Vor Zugluft ist die empfindliche Pflanze unbedingt zu schützen.

Pflegetipp:

Wenn Sie die Bertolonia im Zimmer halten, müssen Sie dafür sorgen, daß der Ballen stets feucht ist, aber die Blätter dürfen beim Gießen oder Besprühen nicht naß werden. Dem Wunsch nach erhöhter Luftfeuchtigkeit können Sie nur durch indirektes Sprühen, möglichst mit kalkfreiem Wasser, erfüllen. Zu trockene Luft, Zugluft oder Temperaturschwankungen führen schnell zum Befall von Schädlingen. Für diese anspruchsvolle Pflanze ist es am besten, wenn Sie in einem geschlossenen Blumenfenster oder einer Vitrine steht.

Vermehrung:

Erstaunlicherweise ist die Vermehrung bei der schwierigen Pflanze einfach. Sie kann im Frühjahr durch Stecklinge oder Aussaat erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.