Blutjohannisbeere

Eine besonders hübsche und reich blühende Verwandte der Gartenjohannisbeere ist die unempfindliche Blutjohannisbeere, die sich gut als Partner zu Forsythieneignet. Für robuste Heckenpflanzungen, die auch einen gelegentlichen, radikalen Rückschnitt vertragen, oder als Unterpflanzung von größeren Gehölzen im starken Schatten pflanzt man die Alpenbeere (R. alpinum) und die Goldbeere (R. aureum).

Name Lat:

Ribes sanguineum

Blütezeit:

AprilMai

Blutjohannisbeere online kaufen

Bestseller Nr. 1
10 Samen von Blut-Johannisbeere - Red Flowering Currant
  • Normalerweise dauert es ca. 1 - 4 Wochen, bis der Artikel nach dem Versand geliefert wird. Bitte überprüfen Sie die Lieferzeit vor dem Kauf.
  • 10 Samen von Ribes Sanguineum - Red Flowering Currant
Bestseller Nr. 2
Keimsamen Phacelia 150g I Samen zur Bodenverbesserung und Unkrautvermeidung I Ideal als Bienenweide I Zertifiziertes Saatgut für 100 m²
  • GARTENHELFER: Der kleine Gartenhelfer Phacelia – auch bekannt als Bienenweide, Bienenfreund oder Büschelblume – gehört zu den Raublattgewächsen mit sehr geringen Ansprüchen an den Boden.
  • BODENVERBESSERUNG: Die einjährige Pflanze ist ein Stickstoffverzehrer und wirkt bei überdüngten Böden ausgleichend auf den Stickstoffhaushalt ein. Das verzweigte Wurzelwerk hinterlässt zudem eine gute Bodenstruktur.
  • FRUCHTFOLGE & UNKRAUTVERMEIDUNG: Die Blühpflanze ist mit keiner anderen Kulturpflanze verwandt und lässt sich in jede Fruchtfolge integrieren. Durch ihre Schnellwüchsigkeit unterdrückt sie Unkräuter & schützt den Boden vor dem Austrocknen.
  • AUSSAAT: Ausgesät werden kann die Saatgutmischung zwischen April – August mit einer Saattiefe von 1 cm. Blütezeit ab Juni.
  • IDEAL FÜR: Bei rechtzeitiger Aussaat lockt die Phacelia mit Pollen & Nektar viele Bienen und Insekten an und ist ideal zum Anlegen einer Bienenweide geeignet.
Bestseller Nr. 3
Yukio Samenhaus - Mandarinenbaum (Citrus reticulata) Obstsamen Bonsai Samen winterharte Sorte Fruchtpflanzen Samen Orangenbaum (50 Samen)
  • 10/20/50 Samen von Mandarinenbaum zum selbst aussähen. Der Mandarinenbaum ist mit seinem stark buschigen Wachstum sowie den elliptischen, dunkelgrün-glänzenden Blättern eine beeindruckende Erscheinung.
  • Die hübschen, weißen Blüten wachsen einzeln oder in wenigblütigen Trauben in den Blattachseln.
  • Der Mandarinenbaum eignet sich in unseren Breiten als Kübelpflanze für Zimmer, Wintergarten oder Warmhaus. Im Sommer kann die Pflanze auch im Freien stehen.
  • Pflanz-Tipps: Die getrockneten Mandarinensamen einfach in einem Topf mit nährstoffarmer Anzuchterde stecken und dünn mit Erde bedecken. In warmer, heller Lage permanent feucht halten (am besten mit einer Sprühflasche) aber nicht nass! Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Nach 4-6 Wochen setzt die Keimung ein.

Bildnachweise: © summersum - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.