Bohnenkraut

Das Bohnenkraut wird im Volksmund auch Sommer- oder Winterbohnenkraut, Pfeffer-, Wein-, Aal- oder Wurstkraut genannt. Es gibt ein einjähriges Bohnenkraut, das ganz nach Bedarf immer wieder neu gesät werden kann. Neben dem einjährigen Bohnenkraut sollten sie überall da, wo Platz zur Verfügung steht, Bergbohnenkraut (Satureja montana) anbauen. Diese anspruchslose mehrjährige Staude wird allerdings 35 bis 50 cm hoch. Sie kann in jeder Staudengärtnerei gekauft werden. Trotz ihrer Höhe wächst sie im Balkonkasten oder Kübelgefäß problemlos. Beide Arten haben schmale, längliche, dunkelgrüne, leicht behaarte Blättchen mit Öldrüsen. Von Juli bis Oktober blüht das Bohnenkraut mit kleinen weißen bzw. blassrosa oder lilafarbenen Blüten, die gerne von Bienen besucht werden. Bergbohnenkraut ist anspruchsloser und steht auch in den sonnenarmen Monaten zum Schnitt bereit.

Name Lat:

Satureja hortensis

Heimat:

Mittelmeergebiet

Blütezeit:

Juli – Oktober

Standorttipp:

Je sonniger der Standort ist, desto aromatischer gedeiht das Bohnenkraut. Geeignet ist ein leicht humoses, kalkhaltiges Erdsubstrat.

Pflegetipp:

Düngen Sie nur in der Wachstumszeit von Juni bis September, und zwar äußerst sparsam. Das mehrjährige Bergbohnenkraut muss im Frühjahr stark zurückgeschnitten werden. Die wohlriechenden Zweige des Bohnenkrauts sind grundsätzlich von der Blüte zu ernten und im Schatten zum Trocknen aufzuhängen.

Vermehrung:

Das Bohnenkraut (Satureja hortensis) wird im April bis Mai durch Aussaat auf der Fensterbank herangezogen. Das Bergbohnenkraut (Satureja montana) kann im September durch Teilung der Staude vermehrt werden.

Bohnenkraut online kaufen

Bestseller Nr. 1
Bergbohnenkraut: frisches Bohnenkraut im großen Topf - marktfrische Bohnenkraut Pflanze aus der Gärtnerei - Gärtnerqualität
  • BOHNENKRAUT VON DESCENA: schön gewachsenes Kraut mit intensivem Geruch und Geschmack. Kräuter-Pflanze frisch aus der Gärtnerei. Bohnenkraut im Topf mit 12 cm Durchmesser.
  • KRÄUTERPFLEGE: pflegeleichte Kräuterpflanze, braucht nicht viel Wasser und verträgt starke Sonnnestrahlen
  • VERWENDUNG: Ideales Würzmittel für Bohnen. Das Würzkraut kann aber auch als Zusatz für Suppen verwendet werden. Es gehört zu den fines herbes der französichen Küche.
  • BESONDERHEITEN: Bohnenkraut schützt im Topf benachbarte Garten-Pflanzen vor Schädlingen. Es ist auch bekannt als Winterbohnenkraut, Pfefferkraut, Kölle und Saturei.
  • VERSAND SPAREN: Sehen Sie sich auch unsere weiteren Kräutertöpfe (Salbei, Thymian, Schnittlauch, glatte und krause Petersilie, Basilikum, Oregano, Kerbel, Majoran, Koriander) und Kräuterstämmchen (Salbei, Thymian, Lavendel)
Bestseller Nr. 2
Berg-Bohnenkraut,1 Pflanze Bergbohnenkraut,Satureja montana
  • Das Berg-Bohnenkraut (Satureja montana, auch bekannt als Winter-Bohnenkraut) duftet erfrischend-aromatisch nach Bohnen.
Bestseller Nr. 3
Echtes Bohnenkraut (Satureja hortensis) Sommerbohnenkraut Gartenbohnenkraut
  • Einjährige Würzpflanze, die besonders gut mit Bohnen harmoniert. Lecker aber auch zu Fisch, Gemüse, Quark und Butter.
  • Samenportion mit ca. 1000 Samen pro Päckchen.
  • Hohe Keimfähigkeit, samenfeste Sorten (kein Hybrid-Saatgut und keine genmanipulierten Arten), voll nachbaufähig.
  • Magic Garden Seeds bietet Saatgut von nicht ganz alltäglichen Pflanzen - ob traditionell oder exotisch, besonders ertragreich oder einfach nur wunderschön, altbewährt oder fast vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.