Catharanthus

Viele verschiedene Pflanzen

Eine dekorative, hübsche und langblühende Zimmerpflanze. Catharanthus blüht vom frühen Sommer bis in den späten Herbst. Angeboten wird meist C. roseus mit dunkelgrünen, bis zu 7 cm langen Blättern, einer weißen Mittelrippe und 3 cm großen Blüten. Ab und zu gibt es auch Sorten mit weißen Blüten, deren Blütenschlund rot oder auch gelb leuchtet.

Name Lat: Catharanthus

Heimat: Tropen, Madagaskar

Blütezeit: MaiOktober

Standorttipp:

Der tropischen Heimat gemäß wünscht sich die Pflanze eine feuchtwarme Atmosphäre an einem sonnigen bis halbschattigen Platz. Der bis zu 1/2 m hohe Halbstrauch darf nicht zu warm stehen. 20°C ist schon die oberste Grenze, sonst werden die Blätter schlaff. Überwintern möchte die Pflanze hell bei 12-18°C.

Pflegetipp:

Die immergrüne Catharanthuspflanze muß gut feucht gehalten werden. Im Sommer wird reichlich, im Winter deutlich weniger gegossen. Während des Wachstums ist wöchentliches Düngen ebenso wichtig wie das Besprühen der Pflanze. Im Frühjahr müssen Sie die Pflanzen zurück-Einheitserde umtopfen.

Vermehrung:

Am einfachsten gelingt die Vermehrung mit Stecklingen, die Sie im März schneiden und zu mehreren einpflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.