Centradenia

Viele verschiedene Pflanzen

Der Halbstrauch aus Mittelamerika ist zur Ampel- und Schalenbepflanzung gut geeignet. Seine vierkantigen Zweige sind besetzt mit kleinen und großen Blättern, die sich gegenüberstehen. Auf der Blattunterseite sind sie leicht rötlich und auf der Oberseite grünlich gefärbt. Von Winter bis Frühling erscheinen rosafarbene Blüten.

Name Lat: Centradenia

Heimat: Mittelamerika

Blütezeit: DezemberMärz

Standorttipp:

Der Standort sollte das ganze Jahr über schattig sein, denn Sonne verträgt die Centradenia nicht. Dennoch wünscht sie sich die Wärme; 25°C sind gerade ideal, im Winter darf es auch etwas weniger sein.

Pflegetipp:

Da die Pflanze keine Ruhezeit hat, wird sie das ganze Jahr über reichlich mit Wasser versorgt und alle 14 Tage gedüngt. Wichtig ist, daß der Ballen nie austrocknet. Im Frühjahr erhält die Centradenia einen Verjüngungsschnitt, danach treibt sie besonders kräftig aus.

Vermehrung:

Die beim Rückschnitt anfallenden Stecklinge werden unter einer Folie in Einheitserde zum Bewurzeln gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.