Chrysantheme

Die seit mehr als 2000 Jahren bekannte Gartenchrysantheme ist eine der ältesten Zierpflanzen der Erde. Sie kam gegen Ende des 18. Jahrhunderts aus China und Japan zu uns. Heute gibt es an die 5000 Sorten (zum größten Teil nur unter Glas ziehbar) der dankbar blühenden Schnittstaude, die auch nach den ersten Frösten im Herbst noch eine Weile den Garten ziert.

Name Lat: Chrysanthemum x hortorum

Blütezeit: August bis Oktober

Pflanztipp: Eine Frühjahrspflanzung bekommt Chrysanthemen immer besser als eine Herbstpflanzung.

Pflegetipp: Chrysanthemen sind frostgefährdet. In rauheren Gegenden sollte man wenigstens den empfindlicheren Sorten einen Winterschutz aus locker aufgelegtem Tannenreisig geben.

Chrysanthemen online kaufen

begorey Garten - Mehrfarbige Chrysanthemen Samen Mehrjährige Bonsai Blumensamen
  • Material: Chrysanthemensamen
  • Farbe: Mehrfarbig
  • Sorte: blühende Pflanzen
  • Stil: mehrjährige Pflanze. Klima: Subtropen. Blütezeit: Sommer
  • Verwendung: Freilandpflanzen. Kann zur Verschönerung der Umgebung verwendet werden, geeignet für den Anbau im Freien.
Keland Garten - Wucherblume Samen schnellwachsend Chrysanthemen Blumensamen einjährig Blütenmeer in Ihrem Garten/Balkon/Terasse/Kasten (5)
  • Diese winterharten Chrysanthemen lassen sich leicht aus Samen anziehen. Die Blüte setzt im folgenden Jahr ein. Im ersten Jahr sind einige Pflanzen noch ungefüllt, in den folgenden Jahren nimmt die Füllung der Blüten zu. Gut geeignet für Rabatten und zum Schnitt.
  • Mit der Wucherblume wird der Garten von Frühsommer bis Herbst in ein mehrfarbiges Blütenmeer getaucht. Die dekorative Gänseblümchen aus schnell wachsenden, einjährigen Blumen in Weiß-, Rosa- und Rottönen ist ideal für Gruppen und Beetbepflanzungen in Bauern- und Sommergärten geeignet.
  • Außerdem sind die verschiedenfarbigen Blüten hervorragende Schnittblumen für bunte Sträuße.
  • Die vielseitig zu verwendenden Massenblüher können im Dezember oder Jänner als Treiberei oder ab April direkt ins Freiland ausgesät werden.
  • Nach dem Verblühen sollten Blüten entfernt werden, um der Pflanze zu helfen, weitere Knospen anzusetzen. Die Blühzeit kann dabei bis in den Oktober ausgedehnt werden. Durch die dicht gefüllten Blüten und die langen, stabilen Stiele eignet sich die Riesen-Prinzess auch hervorragend als Schnittblume. Sie zeichnet sich darüber hinaus durch lange Vasenhaltbarkeit aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.