Dissotis

Viele verschiedene Pflanzen

Es handelt sich um eine kriechende Staude mit mittelgrünen rundlichen Blättern. Die Dissotis eignet sich als Ampelgewächs. Sie schmückt sich im Sommer mit rosaroten Blütenkelchen.

Name Lat: Dissotis

Heimat: trop. Afrika

Blütezeit: Juni – August

Standorttipp:

Nach Möglichkeit das ganze Jahr über sehr hell, aber geschützt vor direkter Sonnenbestrahlung. Wichtig für die tropische Pflanze ist eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine gleichbleibende Zimmertemperatur etwa um 20°C.

Pflegetipp:

Eine Ruhepause kennt die Pflanze nicht, daher wird sie das ganze Jahr über mit temperiertem Wasser mäßig gegossen und besprüht. Im Februar sollte sie in flache Gefäße mit Einheitserde umgepflanzt und von April bis September regelmäßig gedüngt werden.

Vermehrung:

Bei 20°C Bodenwärme und hoher Luftfeuchtigkeit kann die Pflanze im Frühjahr mit Samen oder Stecklingen vermehrt werden. Um einen kompakten Wuchs zu bekommen, müssen die Sämlinge öfter gestutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.