Dufttrichter

Viele verschiedene Pflanzen

Der Dufttrichter ist ein schlingender Strauch mit rötlichen Zweigen und fingerlangen, glänzenden Blättern. Seine Blütezeit reicht von Januar bis März, dann schmückt sich die Pflanze mit kleinen, gelben, duftenden Blüten.

Name Lat: Gelsemium

Heimat: Ostasien, Afrika

Blütezeit: Januar – März

Standorttipp:

Vorzugsweise sollte der Standort halbschattig und luftig sein. Im Sommer sind 20°C wünschenswert, im Winter sollte die Temperatur fast bis zur Frostgrenze sinken. Gegen trockene Raumluft hat der Dufttrichter nichts einzuwenden. Pflegetipp: Während der Wachstumszeit wird die genügsame Pflanze sparsam gegossen und auch nur monatlich gedüngt. In den kühlen Wintermonaten müssen Sie lediglich dafür sorgen, daß der Ballen nicht austrocknet. Falls erforderlich, wird die Pflanze im Frühjahr in frische Einheitserde umgetopft.

Vermehrung:

Die Vermehrung kann durch frische Triebstecklinge oder Aussaat im Frühjahr erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.