Eisenkraut

Viele verschiedene Pflanzen

Das Farbenspiel der sehr beliebten, angenehm duftenden Balkonpflanze reicht von Weiß über Lachs bis hin zu Violett und Blau. Die Gattung Verbena umfasst etwa 200 Arten, bei denen die Wuchshöhe zwischen 15 und 30 cm liegt. Es gibt sowohl aufrechtwachsende als auch hängende Arten, die unter dem Namen Italienische Verbenen oder Kleopatra Verbenen im Handel erhältlich sind. Hängeverbenen sind besonders regenunempfindlich und haben bis zu fünf Zentimeter große Blütendolden.

Name Lat: Verbena

Heimat: Süd- und Mittelamerika

Blütezeit: Juni – Oktober

Standorttipp:

Das Eisenkraut benötigt einen vollsonnigen bis sonnigen Standort. Als Erdsubstrat wird durchlässiger, normal humoser Boden empfohlen, wobei gewöhnlicher Gartenboden ebenfalls ausreichend ist.

Pflegetipp:

Das Eisenkraut braucht eine gleichmäßige Ballenfeuchte, Staunässe ist jedoch unbedingt zu vermeiden. Damit die Pflanze nicht unter Lufttrockenheit leidet, muss man sie hin und wieder besprühen. Während der Blütezeit braucht die Verbene einen wöchentlichen Düngeguss. In einem hellen, kühlen und lüftbaren Raum kann die Pflanze gut überwintert werden. Während der Ruhezeit sollte man die Wasserzufuhr stark einschränken. Im Frühjahr muss die Verbene kräftig zurückgeschnitten und in eine humusreiche Einheitserde gesetzt werden. Die Winterhärte dieser Pflanze ist unterschiedlich, manchmal stirbt sie sogar nach einem leichten Winter ab. Blattläuse können auftreten.

Vermehrung:

Die Vermehrung erfolgt durch Aussaat im Februar bei einer Bodentemperatur von 20 bis 22°C. Nach dem Keimen sollte die Bodentemperatur niedriger sein. Die Sämlinge werden im Drei-Blatt-Stadium in Töpfe pikiert und, sobald sie 6 bis 8 cm hoch sind, entspitzt, damit sie buschig heranwachsen. Hängeverbenen zieht man aus den Hybriden der ‘Verbena tenera’. Sie sind regenfest und vertragen sogar Staunässe, ganz im Gegensatz zu den aufrechtwachsenden Verbenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.