Eselskopf

Viele verschiedene Pflanzen

Die Kletterpflanze hat interessante pfeilförmige Blätter, ältere Exemplare bilden am Stamm sogar Luftwurzeln. Auch die Blattform verändert sich mit zunehmendem Alter, indem sich das Blatt fußförmig teilt. Die Pflanze führt in den Blättern und Stielen einen Milchsaft.

Name Lat: Syngonium

Heimat: trop. Amerika

Blütezeit: MaiJuli

Standorttipp:

Das Syngonium liebt einen hellen Standort, fernab der prallen Sonne bei Temperaturen, die nicht unter 15°C absinken dürfen.

Pflegetipp:

Der Wurzelballen muß stets feucht sein, aber nie tropfnaß. Gegossen wird mit temperiertem bzw. entkalktem Wasser, das auch zum regelmäßigen Besprühen der Pflanze verwendet wird. Von Frühjahr bis Herbst wird wöchentlich gedüngt. Bei guter Pflege können Sie von Mai bis Juli mit einer weißen Blüte rechnen. Beim Umpflanzen im Frühjahr ist es wichtig, daß Sie flache Schalen verwenden und ein humoses Erdsubstrat.

Vermehrung:

Die dankbare Pflanze können Sie durch Ballenteilung oder Stecklinge vermehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.