Feuerdorn

Feuerdorn ist im Herbst üppig mit leuchtenden Beeren besetzt und eignet sich besonders gut für Felsen- und Steingärten, Hecken und Plätze vor Mauern sowie Kübel und große Schalen. Er wächst besonders hübsch, wenn er an Spalieren gezogen wird.

Name Lat: Pyracantha coccinea, -Hybriden

Blütezeit: JuniMai

Pflanzendoktor:
Feuerdorn wird manchmal von Feuerbrand heimgesucht. Gegen diese Krankheit kennt man noch kein Mittel. Schwarze Flecken auf Blättern und Früchten werden durch Schorf verursacht.

Feuerdorn als Samen oder im Topf kaufen

Pyracantha Saphyr Jaune - Feuerdorn Saphyr Jaune - Preis nach Größe 60-100 cm
  • Pyracantha Saphyr Jaune - Feuerdorn Saphyr Jaune - hat einen gut verzweigten
  • sparrigen Wuchs. Seine Triebe sind stark bedornt. Er ist besonders resistent gegen Schorf und Bakterienbrand. Sein gelber Fruchtschmuck im Spätsommer ist sehr dekorativ.
Feuerdorn, Feuerdornhecke, im Topf 40 - 60 cm
  • verfügbar in rot, orange oder gelb
  • Liefergröße 40 bis 60 cm
  • Empfehlung 4 Pflanzen je Heckenmeter
  • im vorgedüngtem Substrat
  • Bilder dienen als Beispielbilder, da hier bereits ältere Pflanzen gezeigt werden



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.