Frauenhaarfarn

Viele verschiedene Pflanzen

Die mehrjährige Pflanze wird auch Venushaar genannt. Für die Zimmerkultur ist A. macrophyllumy zu empfehlen. Die Pflanze ist mit ihren zarten Wedeln, die auf festen, braunen bis schwarz changierenden Stielen stehen, sehr schön, aber sehr empfindlich.

Name Lat: Adiantum

Heimat: Südamerika

Blütezeit: Grünpflanze

Standorttipp:
Der Standort sollte warm und hell, aber keinesfalls sonnig sein. Die Pflanze benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit; im Sommer 20-25°C, im Winter, auf keinen Fall unter 10°C.

Pflegetipp:
Das Frauenhaarfarn muß relativ feucht gehalten werden, darf aber nur gefiltertes, temperiertes Wasser bekommen. Gedüngt wird alle 2 Wochen von Frühjahr bis Herbst. Größere Pflanzen werden im April oder Mai in Einheitserde mit Torf- und Sandzusatz umgetopft.

Vermehrung:
Die Vermehrung erfolgt durch Teilung. Möglich ist auch die Aussaat durch Sporen von älteren Pflanzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.