Freilandgloxinie

Viele verschiedene Pflanzen

Die Freiland- oder Staudengloxinie ähnelt mit ihren trompetenförmigen Blüten der Topfgloxinie. Sie paßt besonders gut vor oder unter Gehölze.

Name Lat: Incarvillea grandiflora

Blütezeit: Mai – Juli

Pflanztipp:
Die rübenartigen, knolligen Wurzeln der Freilandgloxinie sollte man mindestens 5 cm tief in den Boden setzen (Winterschutz).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.