Gemüsegarten oder Gemüsebeet anlegen

In vielen Gärten dient der Gemüsegarten als Ergänzung des Speiseplans. Denn der Anbau von eigenem Gemüse gewinnt seit einigen Jahren wieder an Beliebtheit. Vielen Hobbybauern geht es jedoch nicht um das Geld, dass dadurch gespart wird, sondern viel mehr um den Wunsch nach gesundem und ungespritztem Gemüse.

Im Herbst oder Winter muss der Gemüsegarten umgegraben werden, um Pflanzenreste in den Boden einzuarbeiten und den Unkrautbewuchs zu bremsen. In diesem Zuge kann auch eine Einteilung der Beete stattfinden. Das Säen und Pflanzen einer Gemüseart in Reihe erleichtert das spätere Hacken und Jäten.

Ein guter Gemüsegarten zeichnet sich durch die richtige Mischung von Blatt-, Wurzel- und Zwiebelgemüse aus. Ebenso sollte er mit Kräutern angereichert werden. Dann steht dem guten Wachsen des Gemüses und dem Wissen um die Güte dessen, was verzehrt wird, nichts mehr im Wege.

Blumenkohl pflanzen im Garten

Blumenkohl

Blumenkohl

Blumenkohl gehört zu den gut bekömmlichen Gemüsesorten, da bei ihm nur die Rosen gegessen werden. Gärtner, die ihn selber im Garten pflanzen möchten, erfahren hier, den richtigen Zeitpunkt für die Aussaat sowie Ernte und unter welchen Bedingungen Blumenkohl besonders gut wächst.

 

Bohnen pflanzen und zubereiten

Bohnen sprießen aus BodenWer Bohnen pflanzen will, muss einiges beachten. Es gibt über 1000 Bohnensorten, wobei die Stangenbohne besonders beliebt ist. Ihre Ranken erreichen eine Höhe von bis zu vier Metern, die Blüten reichern den Garten auch optisch an. Wichtig ist die richtige Zubereitung: Sie müssen die Bohnen vor dem Verzehr in jedem Fall kochen. Mehr erfahren Sie hier.

 

Chicorée im Garten anpflanzen

ChicoreeChicorée, mit seinem angenehm bitteren Geschmack, wird sowohl roh als auch gedünstet oder in der Pfanne angeschwenkt serviert. Wer Chicorée anbaut, sollte wissen, wie er die Pflanze dazu bringt, seine begehrten weißen Blätter zu bilden – denn das macht die Pflanze nicht von alleine! Eigentlich ist Chicorée nämlich gar kein Salat. 

 

Erbsen richtig pflanzen und ernten

ErbsenErbsen sind ein Klassiker im Gemüsegarten. In den kleinen Hülsenfrüchten steckt mehr als man denkt: Sie enthalten viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, sind kalorienarm und können den Cholesterinspiegel senken. Deshalb sollten Erbsen in keinem Garten fehlen. Mehr über Anbau und Ernte erfahren Sie hier.

 

Feldsalat pflanzen, pflegen und ernten

FeldsalatDas Baldriangewächs gilt als typische Herbstkultur und überzeugt durch seinen delikat nussigen Geschmack und seinen hohen Vitamin-C-Gehalt. Wenn auch Sie im Winter frischen Salat ernten wollen, erfahren Sie im Folgenden wichtige Informationen zum Anbau und zur Pflege von Feldsalat.

 

 

Gartenmelde pflanzen und pflegen

MeldesortenDie hochwachsende Gartenmelde ist eine der ältesten Kulturpflanzen. Das einjährige Blattgemüse ist anspruchslos und leicht im Garten zu kultivieren. Junge Pflanzen eignen sich ideal als Salatbeigabe und erinnern in ihrem Geschmack an Spinat. Mehr zum Anbau und zur Pflege verschiedener Meldensorten erfahren Sie hier.

 

Grünkohl im eigenen Garten

GrünkohlGrünkohl wird auch Winterkohl genannt, weil er heranreift, wenn es draußen knackig kalt wird. Beim sogenannten “Grünkohlessen” oder bei Kohltouren wird er in Norddeutschland, den Niederlanden und in Teilen Skandinaviens zur kalten Jahreszeit in rauhen Mengen verspeist. Die beliebte Kohlsorte ist ganz leicht anzubauen.

 

Kohlrabi pflanzen, ernten und lagern

Kohlrabi

SONY DSC

Kohlrabi ist ein vielseitiges Gemüse: Ob roh oder gekocht, als Beilage oder Hauptspeise – das macht den Rübkohl in Deutschland sehr beliebt. Fast 100 Millionen Knollen werden hier jährlich verspeist.

Kürbisse

Der Kürbis ist ein vielseitiges Gemüse. Sowohl Zier- als auch Esskürbisse können ganz einfach in jedem Garten selbst gezogen werden, um im Herbst entweder im Kochtopf zu landen, als Helloweenkürbis zu dienen oder beides. Welche Sorten sich dazu am besten eignen erfahren sie auf unserer Seite über den Kürbis.

 

Mangold pflanzen und pflegen

MangoldDer Mangold ist ein schnellwachsendes Blattgemüse und wird gerne als Spinatersatz in Selbstversorgergärten angebaut. Die Gemüsepflanze verfügt über einen hohen Zierwert und ist zudem sehr vitaminreich und winterhart. Hier erfahren Sie mehr zum Anbau, zur Pflege und zum Verzehr des Mangolds.

 

Möhren und Karotten

Möhren und Karotten sind nicht nur lecker, sondern auch ganz einfach im heimischen Garten anzubauen. Alle Tipps zum Möhrenanbau, zu Schädlingen und zu den optimalen Bedingungen für eine erfolgreiche Möhrenzucht gibt’s in diesem Artikel.

 

Pastinaken pflanzen

PastinakenMorwurzeln, Hammelmöhren oder Pastinaken: Gemeint ist eine gelblich weiße Rübe, die früher sehr verbreitet war, aber irgendwann von Möhre und Kartoffel verdrängt wurde. Zu Unrecht, wie wir finden, denn Pastinaken sind gut Energielieferanten und lassen sich zu vielen verschiedenen leckeren Gerichten zubereiten. 

 

Rosenkohl ziehen

RosenkohlRosenkohl ist im Vergleich zu anderen Kohlsorten eher anspruchslos und lässt sich relativ leicht im eigenen Garten anbauen. Rosenkohl wird ab April vorgezogen und je nach Klima zwischen Anfang und Mitte Juni ausgepflanzt. Ab November kann der Rosenkohl dann geerntet werden.

 

Salat pflanzen

Salat pflanzenGartensalat ist lecker und enthält viele Vitamine. Da er im Gegensatz zu anderem typischen Gemüse im Garten relativ empfindlich ist, muss beim Anbau einiges beachtet werden. Eine regelmäßige Wässerung ist ein Muss. Besonders praktisch: Der Salat kann immer in der gleichen Erde gesät werden. Was es beim Anbau von Kopfsalat noch zu beachten gilt, erfahren Sie hier: Kopfsalat pflanzen

 

Spinat im eigenen Garten

SpinatFärbemittel, Heilpflanze, Salatwürze, Beilage: Spinat ist ein richtiger Alleskönner. Er enthält Eisen und Vitamine und schmeckt aus dem eigenen Gemüsegarten gleich doppelt so gut. Auch wenn er im Gegensatz zu anderem Gemüse relativ robust ist, gilt es beim Anbau von frischem Spinat einiges zu beachten. 

 

Winterrettich anbauen

schwarzer RettichWinterrettich ist reich an Vitamin C und Mineralstoffen und ist sehr leicht im eigenen Garten anzubauen. Von der bayrischen Brotzeit bis zur süß-sauren asiatischen Kost ist er kulinarisch sehr vielseitig einsetzbar. Durch seine lange Lagerfähigkeit kann er auch in großen Mengen verwertet werden.

 

Zucchini pflanzen

gelbe ZucchiniZucchini ist Italienisch und bedeutet “kleine Kürbisse”. Der Singular ist eigentlich Zucchino – eine Form, die laut Duden zwar erlaubt ist, aber selten verwendet wird. Wie man sie auch nennt, die kleinen Kürbisse sind ein Gewinn für jeden Garten. Wie man Zucchini anpflanzt, pflegt und erntet, erklären wir hier.

 

Zwiebeln anbauen: Aussaat, Pflege, Ernte und Lagerung

Gelbe Zwiebeln

Zwiebeln pflanzen ist eine einfache und kostengünstige Alternative zum Supermarkt. Weil die Zwiebel außerdem ein sehr pflegeleichtes Gemüse ist, sollte sie in keinem Hobbygarten fehlen. Wie sie ihre eigenen Zwiebeln anbauen, pflegen und ernten, das erfahren Sie hier.

Mangold pflanzen und pflegen

Mangold

Der Mangold ist eine schmackhafte Gemüsepflanze aus der Familie der Fuchsschwanzgewächse. Die essbaren Blätter und Stiele verschiedener Kulturformen lassen sich schon im Sommer ernten und eignen sich somit ideal als Spinatersatz. Dank seiner schnellwachsenden Triebe kann der Blattmangold sogar mehrfach geerntet werden. 1. Blattmangold und Stielmangold – die zwei Kulturformen des Mangolds Das vitaminreiche Blattgemüse […]

Gartenmelde pflanzen

Rote Gartenmelde

Die Gartenmelde ist eine verwendungsreiche Pflanzenart innerhalb der Familie der Fuchsschwanzgewächse und wurde schon vor vielen Jahrhunderten kultiviert. Die anspruchslose Nutzpflanze gilt als besonders pflegeleicht und erntesicher. Im Jahr 2010 wurde die Gartenmelde durch den Naturschutzbund Deutschland sogar zur Nutzpflanze des Jahres benannt. 1. Sorten der Gartenmelde Die krautigen Gartenmelden sind einjährige Pflanzen und besonders […]

Winterrettich pflanzen – Darauf sollten Sie achten

winterrettich

Winterrettiche, in Bayern und Österreich auch “Radi” genannt, sind einjährige krautige Pflanzen die eine dicke nahrhafte Wurzel ausbilden, die reich an Vitamin C und Mineralstoffen ist. Die bekanntesten Sorten sind der “Schwarze Rettich”, “Münchner Bier”, “Langer schwarzer Winter”, Runder schwarzer Winter”, “Blauer Herbst und Winter” und der dunkelviolette “Gournay”. Die Haut der meisten Winterrettiche ist […]

Rosenkohl ziehen im eigenen Garten

Rosenkohl

Rosenkohl ist eine vitaminreiche und nährstoffhaltige Winterdelikatesse. Mit seinem starken Aroma schmeckt er am besten zu deftigen Fleischgerichten. Rosenkohl zu ziehen ist relativ einfach, weil er im Vergleich zu anderen Kohlsorten eher anspruchslos ist, und kann von jedem Gartenfreund im Garten angebaut werden. Eines gibt es allerdings zu beachten: man sollte bei der Düngung relativ […]

Pastinaken pflanzen im eigenen Garten

pastinaken

Pastinaken, auch Moorwurzel oder Hammelmöhren genannt, sind ein aromatisches, süßliches Wurzelgemüse, das lange Zeit ein bedeutendes Grundnahrungsmittel darstellte. Durch ihren hohen Stärkegehalt sind sie sehr nahrhaft und vielseitig. Früher hat man von Wein über Bier bis zum Brotaufstrich alles mögliche aus Pastinaken hergestellt, bis die weiße Wurzel von Möhre und Kartoffel verdrängt wurde.   Pastinaken […]

Grünkohl anpflanzen: Tipps für den Anbau im Garten

Grünkohl

Eine der beliebtesten Kohlsorten ist der Grünkohl. Das mag mit den berühmt-berüchtigten Kohltouren zusammenhängen, die vor allem in Norddeutschland, den Niederlanden und in Teilen Skandinaviens im Winter an der Tagesordnung sind. Aber Grünkohl ist vielseitiger als man denkt – er taugt sogar als winterlicher Salat. Der Grünkohl wird auch Winterkohl genannt, weil er erst im […]

Chicorée im Garten anpflanzen

chicoree

Chicorée sind bei besonders als Salat bekannt, der mit seinem angenehm bitteren Geschmack sowohl roh als auch gebraten oder gedünstet zubereitet werden kann. Wer Chicorée anbauen will, sollte wissen, wie er die Pflanze dazu bringt, die beliebten weißen Blätter auszubilden – denn das macht die Pflanze nicht von alleine. Eigentlich ist Chicorée nämlich gar kein Salat […]

Zucchini pflanzen

Zucchini

Zucchini gehören zu den Trendgemüsesorten und sind aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Zucchini haben nur wenige Kalorien und sind kulinarisch vielseitig einsetzbar. Nicht nur die Frucht, auch Zucchiniblüten sind roh und gekocht essbar und landen in vielen Varianten auf unseren Tellern. Wie man selbst Zucchini pflanzen kann und eine möglichst ertragreiche Ernte erzielt, […]

Spinat pflanzen: Frischer Spinat im eigenen Garten

Spinat

Nicht erst seit Erfindung von Popeye dem Seemann ist man sich der guten Eigenschaften von Spinat bewusst. Die Spanier erwähnten die Pflanze bereits im 9. Jahrhundert. Ab dem 14. Jahrhundert fand der Spinat seinen Weg in die mitteleuropäischen Haushalte, damals noch als Heilpflanze gegen Blähungen und Verdauungsstörungen. Heute ist er eine beliebte Beilage, auch aufgrund […]

Tomaten pflanzen: So gelingt es im Garten oder auf dem Balkon

Tomaten

Der Anspruch der Verbraucher an die Tomate ist relativ hoch: Sie sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch einen guten Geschmack haben und viele Nährstoffe enthalten. Diese gehen jedoch bei Massenkultur und auf langen Transportwegen aus Italien, Griechenland oder Spanien verloren. Die Lösung ist einfach: Tomatenpflanzen können auch im heimischen Gemüsegarten oder auf dem Balkon […]