Kräuterbeete

Kräuterbeete machen Ihren Garten zum Gewürz- und Heilpflanzenparadies: Wenn Sie sich ein Kräuterbeet anlegen möchten, verwandeln Sie Ihren Garten in einen echten Nutzgarten welcher obendrein noch schön aussieht. Wir geben Ihnen Tipps zur Kräuterzucht.

Beim Kräuteranbau müssen unterschiedliche Standortbedingungen berücksichtigt werden: Während heimische Kräuter häufig feuchtes Substrat und mäßigen Sonnenschein bevorzugen, gedeihen mediterrane Gewächse und trockener Erde bei ausreichender Wärme besonders gut. Achten Sie daher bereits bei der Standortauswahl auf geeignete Kräuterpflanzen. Alternativ können Sie auch auf eine mobile Kübelpflanzung setzen, sodass sie empfndliche Kräutersorten problemlos im Innenbereich überwintern lassen können.

Wir erklären Ihnen, wie Sie den Beetboden optimal vorbereiten, Kräuterbeete anlegen und die Zonen einer Kräuterspirale richtig bepflanzen.

 

Bodenverbesserung

BodenverbesserungUm Kräuter züchten zu können, benötigen Sie einen entsprechend vorbereiteten Boden. Doch auch aus Ihrem bereits bestehenden Boden können Sie mehr heraus holen, als Sie vielleicht denken. Durch eine Bodenverbesserung erhalten Ihre Kräuter mehr Nährstoffe, was Sie besser wachsen lässt. Schauen auch Sie, ob sich eine Bodenverbesserung für Ihre Gartenpflanzen lohnen würde.

 

Kräuterspirale

KräuterschneckeEine Kräuterspirale erfüllt genau das, was der Name verspricht. Sie bauen eine Kräuterschnecke und bauen die Kräuter darin aufsteigend, wie in einer Spirale, an. Was Sie dabei zu beachten haben und wie sie die Schnecke genau anlegen, erklären wir Ihnen unter Kräuterspirale.

 

Kleines Kräuterbeet anlegen

Kräuterbeet anlegenWenn Sie Kräuter gezielt züchten wollen und nur eine bestimmte Auswahl benötigen, genügt auch ein kleines Kräuterbeet. Weiterhin eignet sich die kleine Variante für Einsteiger, die erstmal einmal erproben wollen, wie das Kräuter züchten richtig funktioniert. Erfahren Sie alles über das kleine Kräuterbeet.

Kräuterspirale, Kräuterschnecke: Permakultureller Kräutergarten

Kraeuterspirale

In einer Kräuterspirale gedeihen so sonnenhungrige Kräuter wie Bohnenkraut, Winterbohnenkraut, Oregano, Salbei und Kamille. In den abfallenden Bereichen wird der Boden immer nährstoffreicher sowie feuchter und der Standort geschätzter. Auf halber Höhe wachsen Lavendel, Rosmarin, Thymian, Melisse und Pimpinelle. Am Fuß haben Ringelblume, Schnittsellerie, Kerbel, Borretsch, Basilikum und Schnittlauch ihren Platz. Pflanzen Sie keine hohen Kräuter wie […]

Kleines Kräuterbeet anlegen

Schnittlauchbeet

Eine kleine, aber feine Kräuterauswahl hat in jedem Hausgarten Platz. Ein Streifen in der Größe eines Gemüsebeets genügt oft für die Selbstversorgung mit frischen Küchen- und Gewürzkräutern.   1. Standortvorbereitung Zunächst stecken Sie die genauen Ausmaße für Ihr Kräuterbeet mit der Gartenschnur ab. Räumen Sie danach den Boden sorgfältig ab. Alle Pflanzenreste und Wurzeln werden […]

Bodenverbesserung im Kräutergarten

Bodenaufbereitung

Nur mit einem guten Boden kann ein Kräutergarten perfekt gedeihen. Wir zeigen Ihnen, was Sie selbst zur Bodenverbesserung beitragen können und wie Sie die optimale Grundlage für einen ertragreichen und gesunden Kräutergarten legen.  1. Spatenprobe Am Anfang steht die Spatenprobe. Stechen Sie dazu mit dem Spaten ca. 30 cm tief in das Erdreich, sodass eine […]