Gartentypen: Die verschiedenen Gartentypen und Gartenstile

Die Wahl des richtigen Gartentyps hängt natürlich immer von Ihrem persönlichen Geschmack ab und auch vom gewollten Nutzen des Garten: Möchte Sie sich über stets frisches und eigens angebautes Gemüse und verschiedene Kräuter freuen? Oder sollen statt Gemüsebeeten eher moderne Elemente Ihren Platz finden und der Garten ausschließlich etwas für’s Auge sein? Die kinderfreundliche Gestaltung des Gartens ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, der bei der Planung beachtet werden muss.

 

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Gartentypen und Gartenstile vor – manche von ihnen entwickelten sich bereits vor 500 Jahren. Finden Sie Ihren ganz persönlichen Gartentyp oder kombinieren Sie die Stile miteinander.

Ihrer Kreativität und Ihrem grünen Daumen sind in der Gartengestaltung keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich durch unsere Gartentypen zu einer Umgestaltung des Außenbereichs inspirieren!

 

Bauerngarten anlegen

Bauerngarten von obenBauerngärten sind eine uralte, europäische Form der Gartengestaltung und haben auch heute noch nichts von ihrem vielfältigen und nützlichen Reiz verloren. Wir zeigen Ihnen, was alles zu einem Bauerngarten dazugehört, wie er angelegt wird und woher der heutige Bauerngarten ursprünglich stammt. Darüber hinaus geben wir ausführliche Bepflanzungshinweise – alles in unserem Thema Bauerngarten.

 

Kräutergarten: Kräuter züchten

KräutergartenKräuter duften gut, sind gesund und verhelfen jedem Gericht zu einem würzigen Geschmack. Ihre Vielfalt ist riesig. Sie können als Zierde, Gewürze oder als Heilmittel verwendet werden. Der Anbau ist gar nicht schwer und wer einen Kräutergarten hat, muss nicht ständig in den Supermarkt rennen oder auf getrocknete Kräuter zurückgreifen. Kräutergarten anlegen

 

Mediterraner Garten

Mediterraner GartenMediterrane Gärten lassen in uns Urlaubsgefühle hochkommen. Durch warme Farben und großzügig angelegte Strukturen wirkt die mediterrane Gartengestaltung auf uns lebensfroh und macht uns glücklich. Da es verschiedene Stile der mediterranen Gartengestaltung gibt, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu bietet die mediterrane Vegetation eine unglaubliche Vielfalt an bunten und duftenden Pflanzen für ihren mediterranen Garten.

 

Schrebergarten, Kleingarten, Datsche oder Parzelle

Kleingärten sind im Trend. Immer mehr junge Familien möchten einen Schrebergarten kaufen beziehungsweise pachten. Ein Trend der gesetzlich gefördert wird. Sie wünschen sich für ihre Kinder mehr Platz zum Spielen, ein Stück Natur und auch gesundes, eigenes Gemüse und Obst für die ganze Familie. Schrebergarten, Kleingarten, Datsche oder Parzelle

 

Japanischer Garten

Japanischer GartenWarum glauben Sie, sind Japaner so entspannt? Wir stellen die gewagte These auf, dass dies vielleicht mit deren Gärten zusammenhängt. Grund genug, den Zen-Zauber auch in den eigenen Entspannungsraum zu bringen. Mit ein paar Änderungen und Gestaltungen können Sie Ihren eigenen Garten bald schon als Japanischer Garten ausgeben.

 

Indian Summer im Herbstgarten

Indian SummerIndian Summer – Herbst in Nordamerika und bei uns. Wir zeigen Ihnen, wie Sie herbstliche Farbenpracht und bunte Blätter in Ihrem Garten bekommen können. Durch geschickte Auswahl von Bäumen und Sträuchern lässt sich auch in Ihrem Garten indianische Stimmung erzeugen, wie das geht, erläutern wir in unserem Artikel Indian Summer im Herbstgarten

 

Labyrinth: Irrgarten anlegen

Labyrinthe üben seit Jahrtausenden Faszination auf die Menschen aus. In unserem Artikel zeigen wir die Ursprünge, die Bauformen und die Entwicklung des Labyrinths in- und außerhalb von Gärten. Wir erklären, wie man einen Irrgarten anlegt und geben Tipps für ein “Minilabyrinth” auf kleinstem Raum. Labyrinth: Irrgarten anlegen

 

Garten für Selbstversorger

Gemüse und Obst im GartenGemüse anbauen im eigenen Garten ist für manch einen nur ein Hobby, für andere Lebensphilosophie. Längst hat der Eigenanbau sein großmütterliches Image verloren. Frisches Gemüse ohne Pestizide, finanzielle Ersparnisse oder einfach Freude an der Aufzucht und der Pflege von Tomaten, Zucchini und Erdbeeren für einen Selbstversorgergarten.

 

Hochbeete – ein kleines Beet mit großem Ertrag

Sie wollen ein Gemüse-oder Kräuterbeet anlegen, haben aber keinen Garten? Ein Hochbeet kann die richtige Lösung für Sie sein. Selbst auf dem Balkon oder der Terrasse lässt sich mit einem Hochbeet eine kleine grüne Oase schaffen, die Sie mit Nutz- oder Zierpflanzen bepflanzen können. Was Sie bei einem Hochbeet beachten sollten erfahren Sie hier.

 

Literatur zu Gartentypen online bei Amazon kaufen

Naturgärten gestalten: Gärtnern im Einklang mit der Natur (GU Ratgeber Gartengestaltung)
  • Grothe, Bärbel (Autor)
  • 144 Seiten - 01.06.2020 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)
Handbuch Kleine Gärten: 500 Ideen für jeden Gartentyp und jedes Budget
  • Wilson, Andrew (Autor)
  • 224 Seiten - 29.01.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Callwey (Herausgeber)
Mediterrane Gärten gestalten (GU Garten Extra)
  • Kipp, Oliver (Autor)
  • 264 Seiten - 10.09.2016 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Winterrettich pflanzen – Darauf sollten Sie achten

winterrettich

Winterrettiche, in Bayern und Österreich auch “Radi” genannt, sind einjährige krautige Pflanzen die eine dicke nahrhafte Wurzel ausbilden, die reich an Vitamin C und Mineralstoffen ist. Die bekanntesten Sorten sind der “Schwarze Rettich”, “Münchner Bier”, “Langer schwarzer Winter”, Runder schwarzer Winter”, “Blauer Herbst und Winter” und der dunkelviolette “Gournay”. Die Haut der meisten Winterrettiche ist […]

Rosenkohl ziehen im eigenen Garten

Rosenkohl

Rosenkohl ist eine vitaminreiche und nährstoffhaltige Winterdelikatesse. Mit seinem starken Aroma schmeckt er am besten zu deftigen Fleischgerichten. Rosenkohl zu ziehen ist relativ einfach, weil er im Vergleich zu anderen Kohlsorten eher anspruchslos ist, und kann von jedem Gartenfreund im Garten angebaut werden. Eines gibt es allerdings zu beachten: man sollte bei der Düngung relativ […]

Pastinaken pflanzen im eigenen Garten

pastinaken

Pastinaken, auch Moorwurzel oder Hammelmöhren genannt, sind ein aromatisches, süßliches Wurzelgemüse, das lange Zeit ein bedeutendes Grundnahrungsmittel darstellte. Durch ihren hohen Stärkegehalt sind sie sehr nahrhaft und vielseitig. Früher hat man von Wein über Bier bis zum Brotaufstrich alles mögliche aus Pastinaken hergestellt, bis die weiße Wurzel von Möhre und Kartoffel verdrängt wurde.   Pastinaken […]

Sandkasten: Die Sandkiste für den Garten

Baby spielt im Sandkasten

In einem Sandkasten entstehen Burgen, werden Kuchen gebacken und Tunnel gebaut. Es ist ein Ort, an dem die kindliche Phantasie gefördert wird. Wir stellen Ihnen unterschiedliche Sandkastenmodelle für den Garten vor.     1. Sandkasten aus Holz Sandkästen aus Holz stehen in harter Konkurrenz zu denjenigen aus Kunststoff. Doch beide haben ihre Vor- und Nachteile. […]

Grünkohl anpflanzen: Tipps für den Anbau im Garten

Grünkohl

Eine der beliebtesten Kohlsorten ist der Grünkohl. Das mag mit den berühmt-berüchtigten Kohltouren zusammenhängen, die vor allem in Norddeutschland, den Niederlanden und in Teilen Skandinaviens im Winter an der Tagesordnung sind. Aber Grünkohl ist vielseitiger als man denkt – er taugt sogar als winterlicher Salat. Der Grünkohl wird auch Winterkohl genannt, weil er erst im […]

Chicorée im Garten anpflanzen

chicoree

Chicorée sind bei besonders als Salat bekannt, der mit seinem angenehm bitteren Geschmack sowohl roh als auch gebraten oder gedünstet zubereitet werden kann. Wer Chicorée anbauen will, sollte wissen, wie er die Pflanze dazu bringt, die beliebten weißen Blätter auszubilden – denn das macht die Pflanze nicht von alleine. Eigentlich ist Chicorée nämlich gar kein Salat […]

Zucchini pflanzen

Zucchinis im Sack

Zucchini gehören zu den Trendgemüsesorten und sind aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Zucchini haben nur wenige Kalorien und sind kulinarisch vielseitig einsetzbar. Nicht nur die Frucht, auch Zucchiniblüten sind roh und gekocht essbar und landen in vielen Varianten auf unseren Tellern. Wie man selbst Zucchini pflanzen kann und eine möglichst ertragreiche Ernte erzielt, […]

Spinat pflanzen: Frischer Spinat im eigenen Garten

Spinatblätter

Nicht erst seit Erfindung von Popeye dem Seemann ist man sich der guten Eigenschaften von Spinat bewusst. Die Spanier erwähnten die Pflanze bereits im 9. Jahrhundert. Ab dem 14. Jahrhundert fand der Spinat seinen Weg in die mitteleuropäischen Haushalte, damals noch als Heilpflanze gegen Blähungen und Verdauungsstörungen. Heute ist er eine beliebte Beilage, auch aufgrund […]

Tomaten pflanzen: So gelingt es im Garten oder auf dem Balkon

Tomaten

Der Anspruch der Verbraucher an die Tomate ist relativ hoch: Sie sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch einen guten Geschmack haben und viele Nährstoffe enthalten. Diese gehen jedoch bei Massenkultur und auf langen Transportwegen aus Italien, Griechenland oder Spanien verloren. Die Lösung ist einfach: Tomatenpflanzen können auch im heimischen Gemüsegarten oder auf dem Balkon […]

Paprika im eigenen Garten: So pflanzen Sie Paprika

Paprika und Chili

Die Paprika besticht die Liebhaber durch frischen Geschmack, viele Nährstoffe und ihre Vielfältigkeit: Als Beilage im Salat oder frischer Snack zwischendurch – in Deutschland hat sie schon längst Einzug in die Küchen erhalten. Und das zu Recht! Besonders beliebt: Chili, eine Gattung der Paprika. Bedingt durch ihre Herkunft gedeiht die Pflanze am besten bei hohen […]