Gartenmöbel und Gartengarnitur aus Holz und Teakholz

Das klassischste Material für Gartenmöbel ist Holz. Die Vorteile dieses Werkstoffs liegen dabei auf der Hand: Eine Gartengarnitur aus Holz zeichnet sich durch besonders hohe Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit aus, weil sie geradezu allen Witterungsbedingungen standhält. Dabei sind es vor allem tropische Harthölzer wie Teak, Eukalyptus oder auch Bangkirai Holz, die lange halten und bei der Herstellung zumeist sogar einheimischen Holzarten vorgezogen werden.

Weiterhin ist Holz sehr flexibel in seiner Verarbeitung, sodass sich daraus die verschiedensten Gartenmöbel herstellen lassen, wie z.B. Klappstühle, Servierwagen, Beistelltische oder auch Liegestühle.

1. Holz Gartenmöbel dauerhaft schützen

Abgenutzte Holzbank

Gartenmöbel aus Holz mögen zwar besonders witterungsbeständig sein, doch müssen Sie dennoch regelmäßig gepflegt und geschützt werden, damit Sie nicht bereits nach einem Jahr, aufgrund von Rissen etc., ersetzt werden müssen. Behandeln Sie die Holzmöbel darum mindestens einmal im Jahr mit Holzöl, um einen verbesserten Schutz für das Holz zu gewährleisten. Zudem sollten Sie darauf achten, dass Ihre Gartenmöbel druckimprägniert sind, wodurch die Haltbarkeit erhöht wird. Weiterhin sollten die Gartenmöbel nicht im Freien und ungeschützt überwintern. Selbst das kräftigste Holz übersteht den Winter nicht unbeschadet.

Weitere und ausführlichere Tipps für alle Arten von Gartenmöbeln finden Sie unter dem Thema Gartenmöbel pflegen.

2. Natürliche Bequemlichkeit

Stühle und Tisch aus HolzHolz bietet einen Vorteil gegenüber Gartenmöbeln aus Metall: Es erkaltet nicht und ist wesentlich bequemer, sodass Sie bei einer Gartengarnitur aus Holz durchaus auf Polster verzichten könnten. Das Auflagen allerdings immer noch etwas bequemer sind als die pure Holzfläche und auf die Dauer höheren Komfort bieten, steht dabei außer Frage.

3. Holz Gartenmöbel sind teuer

Gartenmöbel aus Holz bedeuten immer Qualität – nur hat Qualität bekanntlich auch ihren Preis. Sie müssen demnach damit rechnen, dass Holzgartenmöbel in der Regel teurer sind als Möbel aus anderen Werkstoffen. Die hohe Haltbarkeit sowie die besondere Gestaltung der einzelnen Holzmöbel sollte dabei aber für sich sprechen.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle daher zwei Beispiele präsentieren, mit denen Sie kaum etwas falsch machen können. Zudem verdeutlichen die beiden Gartengarnituren, wie individuell sich Gartenmöbel aus Holz gestalten lassen.

4. Rustikale Gartengarnituren

Mit einer robusten Holzgarnitur können Sie eigentlich nie etwas falsch machen. Bei oben genannter Pflege haben Sie jahrelang Freude damit. Ein Beispiel für solch eine klassische Sitzgruppe ist die Freital Garnitur. Sie besteht aus einer Bank, zwei Stühlen und einem Tisch, alle Möbel sind imprägniert und zudem sehr bequem – auch ohne Auflagen.

Zur Herstellung wird robustes Kiefernholz verwendet. Der Tisch hat dabei eine Größe von 70 x 150 cm, weshalb auch die Bank eine Breite von 150 cm aufweist. Mit einem Preis von 319,98 € liegt diese Garnitur im Normalbereich für eine solch hochwertige Garnitur aus Holz. Die Garnitur Freital können Sie bei Amazon kaufen.

5. Holzgartenmöbel im Landhausstil

Für alle, die es filigraner und eleganter haben möchte, habe wir ein hübsches Beispiel für Gartenmöbel im rustikalen Landhausstil herausgesucht. Diese Garnitur besteht aus vier Klappstühlen und einem runden Tisch, der farblich abgestimmt ist.

Das Holz ist antikbraun gebürstet und ist mit blauen Streifen verziert. Der Tisch hat einen Durchmesser von 70,5 cm, während die Stühle auf 92 x 40 x 51 cm kommen.

Der Preis für diese Handwerkskunst liegt bei 299,95 €. Erwerben Sie die Garnitur im Landhausstil bei Amazon.

6. Gartenmöbel aus Holz online kaufen

Bestseller Nr. 1
Deuba Poly Rattan Sitzgruppe 8+1 Schwarz I 7cm Dicke Auflagen I Tisch & Armlehnen Holz I Neigbare Lehne Gartenmöbel Set
  • Hochwertige 17 tlg. Poly Rattan Sitzgruppe mit eleganten Akazienholz Akzenten der Marke DEUBA - Exklusive Gartenmöbel für Ihre Terrasse oder Ihren Garten.
  • Die Sitzgruppe besteht aus einem Tisch (190x90cm) mit einer Akazienholz Tischplatte , 8 Gartenstühlen + 8 dick gepolsterten Sitzauflagen in Creme (doppelt gekettelt). 2 Hochlehner haben über Gasdruckfedern neigbare Rückenlehnen!
  • Die Tischplatte sowie die Armlehnen der Hochlehner bestehen aus massivem, widerstandsfähigen Akazienholz. Tisch- und Stuhlbeine sind über Ausgleichschrauben individuell höhenverstellbar, dadurch erhält die Garnitur auch bei Unebenheiten einen sicheren Stand.
  • Die Bezüge der 7cm dicken Sitzauflagen (gekettelt) sind wasserabweisend. Dadurch werden Flüssigkeiten nicht sofort aufgesaugt und können leicht und rückstandslos abgetupft werden. Die abnehmbaren Bezüge haben außerdem einen Reißverschluss und können so bei starker Verschmutzung einfach abgenommen und gewaschen werden.
  • Das Geflecht der Sitzgruppe besteht aus Polyrattan und wurde extra für Gartenmöbel entwickelt. Es ist schmutzabweisend und einfach zu reinigen.
Bestseller Nr. 2
Deuba Sitzgruppe Vanamo 6+1 | FSC-zertifiziertes Eukalyptusholz klappbar 7-TLG Tisch | Sitzgarnitur Holz Gartenmöbel
  • Hingucker: Die Sitzgruppe Vanamo der Marke DEUBA, angefertigt aus FSC-zertifiziertem, witterungsbeständigem Eukalyptusholz, lädt zum gemütlichen Grillabend mit Freunden und Familie ein. Durch die natürliche Holzmaserung wird die Garnitur zum Hingucker in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse.
  • Funktionen: Das massive Gartenset besteht aus 6 Stühlen und 1 Holztisch und bietet somit Platz für 6 Personen. Die Stühle sind klappbar und lassen sich platzsparend verstauen. Durch das Butterfly-System können Sie den Tisch ausziehen und viel Platz für Gäste schaffen. Zusätzlich bietet die Garnitur in der Mitte des Tisches eine Halterung für einen Sonnenschirm.
  • Stühle: Die zeitlosen Stühle eignent sich hervorragend für eine geselligen Runde unter Freunden. Schaniere und Gelenke bestehen aus galvanisiertem Metall. Dadurch lassen sich die Stühle in verschiedene Positionen verstellen und sorgen für einen besseren Sitzkomfort - machen Sie es sich gemütlich.
  • Qualität: Angefertigt ist die Sitzgarnitur aus Eukalyptusholz - Eukalyptus ist ein Hartholz, das sich durch seine Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit auszeichneit. Dadurch eignet sich dieses Holz besonders gut für den Outdoor Bereich.
  • Hinweis: Eukalyptus ist ein natürlicher Werkstoff und unterliegt somit durch äußere Einflüsse wie Luft, Feuchtigkeit und Temperatur verursachten typischen Veränderungen, wie z.B. Farbveränderungen des Holzes. Um wieder den urprünglichen Farbton zu erhalten empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen das Holz mit etwas Pflegeöl und einem weichen Tuch zu behandeln.
Bestseller Nr. 3
Deuba Sitzgruppe Moreno 8+1 FSC-zertifiziertes Eukalyptusholz klappbar 9-TLG Tisch Sitzgarnitur Holz Gartenmöbel
  • Hingucker: Die Sitzgruppe Moreno der Marke DEUBA, angefertigt aus FSC-zertifiziertem, witterungsbeständigem Eukalyptusholz, lädt zum gemütlichen Grillabend mit Freunden und Familie ein. Durch die natürliche Holzmaserung wird die Garnitur zum Hingucker in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse.
  • Funktionen: Das massive Gartenset besteht aus 8 Stühlen und 1 Holztisch und bietet somit Platz für 8 Personen. Die Stühle sind klappbar und lassen sich platzsparend verstauen. Durch das 2-fache Butterfly-System können Sie den Tisch um bis zu 80cm verlängern und viel Platz für Gäste schaffen. Zusätzlich bietet die Garnitur in der Mitte des Tisches eine Halterung für einen Sonnenschirm.
  • Stühle: Die zeitlosen Stühle eignent sich hervorragend für eine geselligen Runde unter Freunden. Schaniere und Gelenke bestehen aus galvanisiertem Metall. Dadurch lassen sich die Stühle in verschiedene Positionen verstellen und sorgen für einen besseren Sitzkomfort - machen Sie es sich gemütlich.
  • Qualität: Angefertigt ist die Sitzgarnitur aus Eukalyptusholz - Eukalyptus ist ein Hartholz, das sich durch seine Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit auszeichneit. Dadurch eignet sich dieses Holz besonders gut für den Outdoor Bereich.
  • Hinweis: Eukalyptus ist ein natürlicher Werkstoff und unterliegt somit durch äußere Einflüsse wie Luft, Feuchtigkeit und Temperatur verursachten typischen Veränderungen, wie z.B. Farbveränderungen des Holzes. Um wieder den urprünglichen Farbton zu erhalten empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen das Holz mit etwas Pflegeöl und einem weichen Tuch zu behandeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.