Gartenpflege – Tipps für einen gepflegten Garten

Ein Garten ist viel mehr als ein bisschen Grün, das hin und wieder gestutzt und gemäht werden muss. Wer sich informiert, kann seinen Garten schnell in eine grüne Oase verwandeln, die zum Entspannen einlädt und ganz nebenbei auch noch frische Zutaten für die Küche liefert. Wir begleiten Sie auf dem Weg dahin, geben Tipps, inspirieren und zeigen Ihnen, wie es geht.

Pinke Tulpen auf KalenderLesen Sie im neuen Gartenkalender, was für Ihren Garten in den einzelnen Jahreszeiten wichtig ist. Welche Früchte und Gewächse können geerntet werden, wann ist die beste Zeit zum Säen? Was ist bei heißen Temperaturen und der Bewässerung zu beachten? Welche Pflanzen können unbeschadet den Frost überstehen? All diese Fragen beantwortet der umfangreiche Gartenkalender.

 

Gedeihender Garten dank gezielter Pflege

Für einen schönen und gedeihenden Garten sind Hobbygärtner bereit, jede freie Minute zu investieren. Neben regelmäßigen Schnittmaßnahmen müssen die Pflanzen gezielt bewässert, gedüngt und gegebenenfalls sogar geerntet oder von unliebsamen Schädlingen befreit werden. Dabei fallen zu unterschiedlichen Jahreszeiten spezifische Gartenarbeiten an: So werden etwa im Frühjahr Setzlinge vorgezogen und im Herbst die Beete umgegraben.

Wir haben für Sie wissenswerte Informationen rund um die Gartenpflege zusammengestellt.

 

Zierpflanzen und Blumen im Garten

Pompon-DahlieDas Schönste am Garten sind die zahlreichen Zierpflanzen und Blumen, die im Beet optimal gedeihen und die Landschaft in eine malerische Kulisse verwandeln. Sie wollten schon immer wissen, wie Sie Rosen richtig pflegen oder Bambus als Gestaltungselement in Ihren Garten integrieren? Dann besuchen Sie unsere einzelnen Themenseiten in der Rubrik Pflanzen und Blumen.

 

Kübelpflanzen

KübelpflanzenKübel + Pflanze = schicke Dekoration. Allerdings nur in der richtigen Kombination. Einfach diejenigen Blumen, die am besten gefallen, in den Kübel zu pflanzen, mag funktionieren, ist aber nicht die sinnvollste Variante. Es gibt extra Kübelpflanzen, die ihrem Namen alle Ehre machen und an besagtem Ort ihre ganze Pracht entfallen. Wir stellen Ihnen die schönsten Kübelpflanzen vor.

 

Bäume und Gartenbäume

AhornbaumBäume spenden Sauerstoff; Bäume spenden Schatten; Bäume spenden Lebensraum; Bäume spenden Nahrung. Sie sind bzw. sollten die Könige im Garten sein. Nicht umsonst besitzen sie eine Krone. Zwar bringen sie manchmal viel Arbeit mit sich, doch sollte kein Gärtner auf einen eigenen Baum verzichten. Die vielen Vorteile und die unterschiedlichen Arten stellen wir Ihnen ausführlich vor. Und nun: Pflanzen Sie Bäume!

 

Gartennützlinge

Schmetterling auf BlumeNützlinge haben Pflanzenschädlinge zum Fressen gern und tragen so zum natürlichen Pflanzenschutz im Hausgarten bei. Wenn Sie nützliche Insekten und Kleintiere anlocken möchten, hilft eine naturnahe Gartengestaltung mit vielen Nist- und Versteckmöglichkeiten. Hier erfahren Sie Wissenswertes zu Nützlingen im Garten.

 

Pflanzenkrankheiten und Schädlinge

Schnecke auf BlattViele Schädlinge lassen sich auf eine natürliche Weise vergrämen oder gezielt bekämpfen. Zudem ist es förderlich, den Aufenthalt von Nützlingen im Garten zu unterstützen, sodass bereits präventiv ausreichend Fressfeinde vorhanden sind. Dennoch werden viele Gartenpflanzen von Pilzerkrankungen befallen. Wir geben Tipps zu häufigen Pflanzenkrankheiten und Schädlingen.

 

Rasen anlegen

RasenWenn Sie momentan noch vor einer braunen, unkrautbewucherten Fläche stehen, Sie vor Ihrem inneren Auge aber bereits Ihre Kinderauf einem grünen Rasen rumtoben sehen, dann sind Sie hier genau richtig: Wir helfen Ihnen den Wunsch nach einer schönen Rasenfläche zu verwirklichen. 

 

Automatische Gartenbewässerung

Garten mit Wasserschlauch sprengenIm Sommer wird die Pflanzenbewässerung richtig anstrengend: Eine automatische Gartenbewässerung schafft schnelle Abhilfe und führt alle Bewässerungstätigkeiten nach den Wünschen des Besitzers von allein durch. Neben der gesparten Zeit reduziert sich auch der Wasserverbrauch. So einfach war Pflanzenbewässerung noch nie.

 

Kompostieren für Anfänger

KompostWenn Sie die zahlreichen Vorteile eines Komposthaufens nun endlich nutzen möchten, dann helfen wir Ihnen gerne! Hier erfahren Sie alles: Vom Thermokomposter, über den besten Standort bis hin zum Kompostwurm. Wie wird ein Komposthaufen am besten geschichtet und welche Abfälle gehören hier nicht hin? Hier gibt es Antworten: Kompost anlegen.

 

Dünger

KunstdüngerDünger ist der Powerdrink für alle möglichen Pflanzen. Er liefert zusätzliche Nährstoffe und hilft beim Blühen und Gedeihen. Allerdings ist die richtige Dosis gefragt, sodass man weder zu wenig noch zu viel Dünger nutzen darf: Zu viel schadet nicht nur den Pflanzen, sondern gleich der gesamten Umwelt. Wir erklären den korrekten Einsatz und jede Art von Dünger.

 

Unkraut bestimmen und vernichten

Unkraut wird herausgezogenEs tarnt sich geschickt und treibt jeden Gärtner in den Wahnsinn, obwohl es noch vollkommen grün hinter den Ohren ist: Unkraut! Den Feind zu kennen ist daher essenziell, um entschieden – und vor allem mit den richtigen Methoden – dagegen vorzugehen und das Unkraut vernichten zu können. Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Unkraut.

 

Grabpflege zu Allerheiligen

GrabpflegeZu kaum einer anderen Jahreszeit ist die Grabpflege so wichtig wie zum Herbst hin: Wenn Allerheiligen vor der Tür steht, dann darf es ruhig noch ein wenig mehr sein als frische Blumen und ein paar Ölkerzen. Graben Sie den Boden um und machen Sie auch die letzten Ruhestätten winterfest. Lesen Sie jetzt wichtige Tipps für die Grabpflege und Grabbepflanzung zu Allerheiligen.

 

Pflanzen überwintern – Garten winterfest machen

Pflanzen überwintern auf TreppeWelche Pflanze überlebt den Winter, welche nicht? Damit Sie sich nicht kenntnislos dieser bangen Frage stellen müssen, haben wir eine Übersichtsseite zum Überwintern von Pflanzen zusammengestellt. In welcher Region der Frost am härtesten ist, wo mediterranes Klima in Deutschland herrscht und wie die einzelnen Pflanzen am besten überwintern erfahren Sie unter Pflanzen überwintern.

Unkraut im Rasen: Die richtige Rasenpflege bei Wildpflanzen

Klee

Wer einen gepflegten, grünen und schönen Rasen in seinem Garten haben möchte, der muss sich bewusst sein, dass dieser etwas mehr benötigt als nur ein wenig Wasser und gelegentliches Rasenmähen. Denn in einer dicht gewachsenen und gepflegten Grasnabe haben Wildkräuter kaum eine Chance sich zu vermehren. Neben speziellen Rasendüngern und Kalkdüngern, sowie einer ausreichenden Bewässerung, sollte das […]

Unkraut vernichten und vorbeugen

Unkraut zupfen

Unkraut sollte möglichst umweltschonend beseitigt werden. Gerade in der heutigen Zeit, in der man immer wieder von einer hohen Umweltbelastung spricht, sollten Gartenfreund auf Unkrautvernichter zurückgreifen, die möglichst ohne Chemie sind. Doch wer die Wildkräuter möglichst ohne Chemikalien beseitigen möchte, der hat keine große Auswahl an zuverlässigen Produkten. Da ist es von Vorteil, die unerwünschten Kräuter […]

Unglaubliches, Kurioses und faszinierende Facts: Die Natur und alles drum herum!

geschockter Fisch

Herzlich willkommen im Beet der Kuriositäten! 7 Kilo schwere Blütenköpfe, über einhundert Meter hohe Bäume und noch vieles mehr: In der Natur kommen allerhand Superlative vor, und auch bei den Dingen, die für Landschaften und Gärten von Menschenhand gebaut werden, können Größenordnungen erreicht werden, die die Vorstellungskraft einfach sprengen. Wer sich von der harten Gartenarbeit […]

Igelhaus Bauanleitung – Igelhaus bauen

Igel schläft

Im Garten überwintern Igel gerne in großen Laubhaufen, unter Hecken und in Sträuchern. Sind diese natürlichen Verstecke nach der Gartenarbeit nicht mehr vorhanden, bieten Igelhäuser den stacheligen Tieren eine sichere Unterkunft für ihren Winterschlaf. Auf diese Weise überstehen sie den Winter und fressen auch im nächsten Jahre wieder Schnecken und Larven. Außerdem bietet ein Igelhaus […]

Bienenvolk im Garten

Biene im Anflug

Bienen (Apiformes) zählen zur Insektenfamilie der Hautflügler und erfahren aufgrund ihrer Honigproduktion und vermeintlichen Wehrhaftigkeit besondere Aufmerksamkeit. Doch Bienen sind friedliche Fluginsekten, die nur zustechen, wenn ihr Leben oder das ihrer Königin bedroht wird. Nach einem Stich bleiben die Widerhaken des Stachels in der Haut stecken und die Biene stirbt, anders als etwa die Wespe. […]

Schmetterlinge und Falter anlocken

monarchfalter auf blume

Die majestätischen Schmetterlinge sind mit ihren farbenfrohen und ungewöhnlich gemusterten Flügeln ein wahres Wunder der Natur: Im Sommer gleiten die Insekten durch die warme Luft und besuchen duftende Blüten unterschiedlicher Zierpflanzen und Wildblumen. Trotz ihrer Schönheit und Harmlosigkeit stehen in Deutschland zahlreiche Tagfalter auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten, weil ihre natürlichen Lebensräume durch […]

Vögel im Garten

vogel auf ast

Vögel zählen zu den beliebten Gartenbesuchern, da sie zahlreiche Pflanzenschädlinge fressen und so auf natürliche Weise zum Pflanzenschutz beitragen. Zudem sind viele Gärtner entzückt, wenn sich Vögel in ihrem Garten so wohlfühlen, dass sie hier ihren Nachwuchs in Nistkästen oder selbst errichteten Nestern in Bäumen, Sträuchern und Hecken aufziehen und den Morgen mit einem freudigen […]

Marder vertreiben

marder im wald

Marder – bei uns ganz überwiegend Steinmarder – sind im Grunde als Kulturfolger überall anzutreffen und dennoch kaum zu bemerken, da sie dämmerungs- und nachtaktive Einzelgänger sind. Schwierig wird es erst dann, wenn ein Marder ins Haus eindringt und den Dachboden bezieht. Oder, wenn er sich am Auto zu schaffen macht, weil er dort den […]

Zecken

Achtung Zecken Schild im Wald

Der Frühling lädt zum Aufenthalt im Freien und auch zur Gartenarbeit ein. Dabei droht jedoch das Risiko von Zeckenstichen – und mit ihnen die Gefahr einer Ansteckung mit den gefährlichen Krankheiten FSME und Borreliose. Während die meisten Menschen mittlerweile wissen, dass sie sich im Wald vor Zecken schützen müssen, wird das Risiko bei der Gartenarbeit […]

Monilia Fruchtfäule

monilia fruchtfäule

Monilinia, besser bekannt als Monilia oder auch Fruchtfäule ist eine Pilzerkrankung, die vor allem bei Obstbäumen auftritt. Der Pilz dringt an Fraßstellen oder Rissen in die Frucht ein, breitet sich aus und durchsetzt sie schließlich vollständig. Die Frucht verfault und wird braun, der Fruchtkörper des Pilzes ist in Form weißer, erhabener Flecken auf der Oberfläche sichtbar. […]