Pflanzen und Blumen

Pflanzen und Blumen sind das lebende Herz eines jeden Gartens. Auf diesen Seiten stellen wir die schönsten Pflanzen für den Garten und den Balkonkasten vor. Alle Pflanzen und Blumen werden mit detaillierten Pflanz- und Pflegeanleitungen sowie Gieß- und Zuchttipps beschrieben. Neben den Klassikern wie Geranien und Rosen kommen auch neue Arten wie Calla und Canna-Pflanzen zu ihrem Recht. Schauen Sie sich in Ruhe in unserem blühenden Garten um!

 

Optimale Standortvoraussetzungen

Jede Pflanze stellt individuelle Standortvoraussetzungen für ein gesundes Wachstum: Während heimische Pflanzen häufig in mittelschweren Böden gut gedeihen, die aufgrund ihrer optimalen Struktur ausreichend Wasser als auch Sauerstoff speichern, bevorzugen mediterrane oder subtropische Pflanzen leichte, sandige Böden, die zur Trockenheit neigen und nur gelegentlich bewässert werden. So werden südländische Kräuter auch immer im oberen Teil einer Kräuterspirale gepflanzt – wasserliebende Pflanzen befinden sich im nährstoffreichen unteren Abschnitt.

Es gilt daher vor jeder Pflanzung zu testen, ob sich der Standort für die entsprechende Pflanze eignet. Neben dem Substrat spielt hier auch das optimale Lichtverhältnis eine entscheidende Rolle.

 

Bambus (Bambusoideae)

BambusblätterBambus ist eine weltweit vorkommende, immergrüne Pflanze, die vor allem in den Tropen und Subtropen beheimatet ist. Manche Bambussorten sind winterhart und eignen sich auch für den Anbau im eigenen Garten. Andere Exemplare gedeihen vorwiegend im Innenraum. Wir stellen Ihnen drei winterharte Bambusssorten vor: Bambus pflanzen.

 

Blumenrohr (Canna)

blumenrohrDie Cannapflanze, auch als Blumenrohr bekannt, hat nichts mit dem berauschenden Cannabis zu tun. Vielmehr ist die Canna eine schilfartige, prächtig blühende Pflanze, die im Blumenbeet oder Kübel zum subtropischen Blickfang wird. Lesen Sie in unserem Artikel, wie Sie die exotische Cannapflanze anbauen und pflegen.

 

Gerbera (Gerbera)

GerbererDie Gerbera ist eine der bekanntesten und beliebtesten Schnittblumen. Ihre langen, eleganten Stiele und farbenfrohen Blüten werden zum Mittelpunkt eines jeden Blumenstraußes. Aber auch im Ziergarten wirkt die Pflanze besonders schön. Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie Gerberas im eigenen Garten anbauen und pflegen.

 

Maiglöckchen (Convallaria majalis)

Maiglöckchen sind Maiwonne pur: Wie ein duftender, grün-weißer Teppich breiten sie sich im Garten aus. Doch Achtung: Maigläckchen sind hoch giftig und dürfen nicht mit dem bekömmlichen Bärlauch verwechselt werden. Wir geben Ihnen wissenswerte Tipps zur Pflanzung und Pflege von Maiglöckchen im Garten.

 

Rosen (Rosa)

Rosen in rosaRosengärten sind nicht nur farbenprächtig und edel, sondern auch in ihrer Pflege recht anspruchsvoll. Unser Artikel erklärt Ihnen, wie Sie einen schönen und dauerhaft gesunden Rosengarten anlegen können und welche Rosenarten sich besonders gut eignen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie Wissenswertes zur Rosenpflanzung und -pflege im Rosengarten.

 

Stauden pflanzen

StaudeStauden bilden farbenfrohe Blüten und gedeihen als Begleit- oder Solitärpflanze besonders gut. Dabei können Hobbygärtner zwischen hoch wachsenden Exemplaren, Bodendeckern oder Kübelpflanzen wählen. Ob die Zierpflanze zum Blickfang wird, oder kleinere Lücken im Blumenbeet füllt – Stauden sind stets die richtige Wahl. Wir erklären, worauf Sie bei der Staudenpflege achten sollten.

Literatur zu Zierpflanzen online bei Amazon kaufen

 
Gartenjahr für Einsteiger: Schritt für Schritt zum grünen Paradies
  • Joachim Mayer
  • Herausgeber: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 10 (07.02.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
Das große Buch der Gartenpflanzen: Über 4500 Bäume, Sträucher und Gartenblumen von A–Z
  • Andreas Bärtels, Frank M. von Berger, Andreas Barlage
  • Herausgeber: Verlag Eugen Ulmer
  • Taschenbuch: 639 Seiten
Angebot
Ganzjährig schöne Beete: Gestaltungsideen für jeden Standort (GU Ratgeber Gartengestaltung)
  • Andreas Barlage
  • Herausgeber: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten

Gerbera pflegen

Feld aus Gerbera

Die Gerbera ist eine der beliebtesten Blumen aus der Gattung der Korbblütler (Asteraceae). Sie ist besonders als langstielige Schnittblume bekannt, es gibt sie aber auch als kurzstielige Topfpflanze. Als Zimmerpflanze ist sie sehr pflegebedürftig. Zuvor unter dem Namen Afrikanische bzw. Äthiopische Aster bekannt, wurde sie erstmals 1737 vom Holländer Frank Frederik Gronovius beschrieben, der sie […]

Rosen pflanzen

Rosa Rosen

Ein prächtiger Rosengarten gibt dem Garten adlige Noblesse. Doch wer bei Rosen und Rosenzucht nur an strenge, geometrische Monokulturen denkt, liegt falsch. Kaum eine Gartenpflanze ist so vielfältig wie die Rose, deren Untergattungen Wildrose und Kulturrose vielfältig im Garten angepflanzt werden können. Von ganz ausgefallenen Rosenzüchtungen bis zu Buschwind- oder Hundsrosen, die sich auch als […]

Bambus pflanzen

Bambuswald

Die Gartengestaltung mit Bambus hat ihren Ursprung in Asien. Insbesondere im alten China wurden die Gärten kunstvoll mit Bambus verziert und strukturiert. Insgesamt 1447 Arten von verholzendem Bambus sind bekannt; die Wuchshöhen reichen dabei von bodendeckenden Pflanzen bis zu enormen 38 Metern – diese Größe ist allerdings der tropischen Art Dendrocalamus brandisii vorbehalten. In deutschen Gärten […]

Canna

Canna-Blüte in gelb

Die Blühpflanzengattung Canna hat nichts mit Cannabis zu tun: Trotz der verblüffenden Namensähnlichkeit ist die blühende, lilienähnliche Pflanze nicht mit der berauschenden Hanfpflanze verwandt. Canna, auch Blumenrohr genannt, sind die einzigen Pflanzen der Gattung Blumenrohrgewächse (Cannaceae) und gehören zur Familie der Ingwerpflanzen. Wir stellen Ihnen die farbenprächtigen, tropischen Gewächse für Ihren Garten vor.   1. Die Canna-Pflanze im Detail […]

Stauden aufbinden – so werden Gartenstauden richtig gestützt

Staudenbeet in englischem Garten

Viele Freizeitgärtner bevorzugen eine gewisse Natürlichkeit im Garten. Pflanzen dürfen in einander wachsen, sich an andere anlehnen oder großzügig überhängen. Wenn Blüten allerdings auf der Erde liegen oder Gräser auseinanderkippen, wird es manchem Hobbygärtner doch zu wild.   Um Ordnung in das Bild zu bringen wird mit Stab und Bindematerial agiert. Es sollte allerdings nicht […]

Stauden im Beet als Lückenfüller

Staudenbeet in englischem Garten

Der planende Gärtner hat es nicht leicht: Immer wieder tauchen Lücken in Pflanzungen auf, die das gesamte Erscheinungsbild trüben. Manchmal ist es eine Lücke im Blumenbeet, manchmal ein Loch vor der Gehölz-Kulisse, das mit der passenden Pflanze gefüllt werden muss. Oder eine Gartenbank oder ein Gartenaccessoire könnte durch eine attraktive Bepflanzung noch betont werden.   […]

Efeu pflanzen

Efeu am Fenster

Der gemeine Efeu, lateinisch Hedera helix, ist eine der bekanntesten Kletterpflanzen und in Parks und Gärten sehr verbreitet. Als immergrüne Pflanze, sorgt er auch in der kalten Jahreszeit für etwas Farbe im Garten. Wo Efeu am besten gepflanzt wird, welche Pflege er benötigt und was man beim Schneiden beachten muss, wird hier erklärt. 1. Efeu […]

Maiglöckchen pflanzen

Maiglöckchen

Maiglöcken künden jedes Jahr bereits Ende April den beginnenden Wonnemonat an: Die bis zu 30 Zentimeter hohen, schilfartig grünen Gewächse bilden kleine, weiße, intensiv duftende Blütendolden aus. Das Maiglöckchen, wissenschaftlicher Name Convallaria majalis, gehört interessanterweise zu den Spargelgewächsen – die Überschneidung der Maiglöckchenblüte mit der Spargelzeit ist also nicht ganz zufällig. In der Schweiz sind Maiglöckchen […]