Hülse

Viele verschiedene Pflanzen

Mit zu den härtesten und schönsten immergrünen Laubgehölzen gehört die in Europa heimische Stechpalme. Sie eignet sich besonders als Unterpflanzung von hohen Laubbäumen, in milden Gegenden auch als Heckenpflanze. Auch pyramidenförmig wachsende, buntlaubige und besonders reich fruchtende Formen sind im Handel.

Name Lat: Ilex aquifolium

Blütezeit: Mai – Juni

Pflanztipp:
Die Früchte der Stechpalme bilden sich nur, wenn weibliche und männliche Pflanzen zusammenstehen.

Standorttipp:
Die Stechpalme darf – wie fast alle immergrünen Pflanzen – nicht in der vollen Sonne stehen, wenn nicht ausreichend Bodenfeuchtigkeit vorhanden ist. Sie liebt frische, humusreiche Böden in halbschattigen Lagen.

Pflegetipp:
In Trockenzeiten muß der Strauch gründlich gewässert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.