Hypoxys

Viele verschiedene Pflanzen

Zwischen den hochstehend schmalen, schwertförmigen Blättern erscheinen zu Beginn des Frühjahrs kleine, weiß-gelbe Sternchen. Das Knollengewächs kann jedes Jahr erneut zum Blühen angetrieben werden.

Name Lat: Hypoxys

Heimat: Südafrika

Blütezeit: März – April

Standorttipp:
Hypoxys braucht einen halbschattigen Standort mit viel Frischluft. Während der Sommermonate kommt die Pflanze mit der Zimmerluft gut zurecht. Sofern vorhanden, sollten Sie ihr während dieser Zeit einen Platz auf dem Balkon oder der Terrasse gönnen. In der Ruhepause muß die Pflanze kühl gestellt werden bei 12°C. Trockene Zimmerluft ist für die niedliche Hypoxys kein Problem, im Gegenteil, sie tut ihr gut.

Pflegetipp:
Wie alle Zwiebelgewächse darf die Pflanze nur mäßig feucht gehalten werden, dabei im Winter nur noch so weit, daß die Knolle nicht vertrocknet. Der März ist die beste Umtopfzeit. Dazu verwenden Sie bitte Einheitserde mit Lehmzusatz.

Vermehrung:
Durch Teilen beim Umtopfen im Frühjahr oder auch durch Aussaat in ein sandiges Erdsubstrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.