Ixore

Viele verschiedene Pflanzen

Die mehrjährige, tropische Pflanze wächst strauchartig mit länglichen, lederartigen Blättern. Von Mai bis September schmückt sie sich mit schönen, leuchtendroten Blütendolden.

Name Lat: Ixora

Heimat: Indische Tropen

Blütezeit: Mai – September

Standorttipp:
Die anspruchsvolle Warmhauspflanze, die einen hellen und warmen Standort mit hoher Luftfeuchtigkeit wünscht, muß jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Am besten ist die Pflanze im Wintergarten aufgehoben.

Pflegetipp:
Im Sommer wird die Pflanze reichlich mit kalkfreiem Wasser versorgt. Im Winter, wenn die Temperatur um die 18°C liegt, wird nur noch sparsam gegossen. Düngen sollten Sie nur während der Vegetationszeit von April bis September, und zwar wöchentlich. Im Herbst sollten die Triebe zurückgeschnitten werden, damit die Pflanze nicht aus der Form gerät. Jungpflanzen müssen jährlich umgetopft werden, ältere Exemplare nur noch alle 2 Jahre. Das Frühjahr ist die beste Jahreszeit zum Umtopfen. Sie benötigen dazu eine leicht saure, humose Erde, auch Einheitserde mit Torfzusatz ist geeignet (pH-Wert 5,5).

Vermehrung:
Die Vermehrung ist schwierig, aber für versierte Hobbygärnter möglich. Hierzu nehmen Sie Kopfstecklinge, die im Frühjahr geschnitten und unter Folie in gespannter Luft bei 25°C bewurzelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.