Johanniskraut

Das Johanniskraut ist ein völlig anspruchsloser kleiner Halbstrauch mit vielen großen Blüten. Die Art. H. calycinum bedeckt in kürzester Zeit große Flächen. Die Art H. patulum wächst strauchartig und ist ein hübscher Partner zu Blütenstauden.

Name Lat: Hypericum

Blütezeit: Juli bis Oktober

Pflegetipp:
Johanniskraut sollte man im Frühjahr zurückschneiden, die bodendeckende Art bis kurz über den Boden

Johanniskraut als Pflanze bestellen

Bestseller Nr. 1
Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum) 1400 Samen Herrgottsblut
  • Als Heilpflanze seit der Antike bekannt. Bewährtes stimmungsaufhellendes Mittel bei depressiven Verstimmungen und nervöser Unruhe.
  • Samenportion mit ca. 1400 Samen pro Päckchen.
  • Hohe Keimfähigkeit, samenfeste Sorten (kein Hybrid-Saatgut und keine genmanipulierten Arten), voll nachbaufähig.
  • Magic Garden Seeds bietet Saatgut von nicht ganz alltäglichen Pflanzen - ob traditionell oder exotisch, besonders ertragreich oder einfach nur wunderschön, altbewährt oder fast vergessen.
Bestseller Nr. 2
Johanniskraut Hypericum perforatum
  • Fachhändler seit 1928
  • Premium-Gartenprodukt
  • Inhalt reicht für: 100 Pflanzen
  • für Haus und Garten
  • Hobbygärtner
AngebotBestseller Nr. 3
Mitteleuropäische Heilpflanzen - Samen-Geschenkset mit 12 traditionellen Kräutersorten der Volksmedizin
  • Dieses Samenset enthält: Schafgarbe (Achillea millefolium), Echte Engelwurz (Angelica archangelica), Ringelblume (Calendula officinalis), Johanniskraut (Hypericum perforatum), Echter Lavendel (Lavandula angustifolia), Echte Kamille (Matricaria chamomilla), Zitronenmelisse (Melissa officinalis), Echter Salbei (Salvia officinalis), Beinwell (Symphytum officinale), Quendel (Thymus pulegioides), Baldrian (Valeriana officinalis) und Königskerze (Verbascum densiflorum)
  • 12 Samentütchen pro Geschenkverpackung
  • Hohe Keimfähigkeit, samenfeste Sorten (kein Hybrid-Satgut)
  • Die beiliegende Aussaat-, Anzucht- und Pflegeanleitung von Magic Garden Seeds beschreibt detailliert, wie Sie bestmögliche Bedingungen für die Keimung Ihrer Samen und das weitere Wachstum der Pflanzen schaffen.
  • Jeweils ein Samentütchen pro Sorte

Bildnachweise: Alicja Łepek/AdobeStock (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.