Judenbart

Der Judenbart ist eine interessante Pflanze aus China. Er hat fadenförmige Ausläufer und weiße, häufig gelb punktierte Blüten.

Name Lat: Saxifraga stolonifera

Heimat: China, Japan

Blütezeit: Juni – August

Standorttipp:
Zu unterscheiden ist zwischen grünen und buntblättrigen Sorten. Während erstere einen halbschattigen Standort brauchen, verlangen die buntblättrigen nach mehr Licht. Die Pflanzen sollte kühl stehen.

Pflegetipp:
Halten Sie die Pflanze mäßig und möglichst mit weichem Wasser feucht. Düngen Sie sie im Rhythmus von 2 Wochen. Im Sommer sollte die Temperatur zwischen 18-20°C, im Winter um die 12°C liegen.

Vermehrung:
Nach der Blüte stirbt die Mutterpflanze ab, aus den Kindeln können leicht neue Pflanzen gezogen werden. Dazu wird eine lockere, humose Einheitserde benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.