Kapmargerite

Viele verschiedene Pflanzen

Immer beliebter werden die Kapmargeriten. Es gibt eine ganze Reihe neuer Sorten, so z.B. die zartrosafarbene ‘Penny Pink’ oder die goldgelbblühende ‘Zulu’. Kapmargeriten eignen sich für großräumige Gefäße besonders gut. Für den Balkonkasten sind sie weniger empfehlenswert, da sie meist zu groß werden.

Name Lat: Osteospermum

Heimat: Südafrika

Blütezeit: MaiSeptember

Standorttipp:
Kapmargeriten mögen die Sonne. Sie brauchen eine gut drainierte, nährstoffreiche Balkonblumenerde, auch Einheitserde eignet sich.

Pflegetipp:
Die einjährige Kapmargerite wird von Mai bis September mäßig, aber regelmäßig mit Wasser versorgt und wöchentlich mit einem flüssigen Blühpflanzendünger ernährt.

Vermehrung:
Sie bleibt dem Fachmann überlassen, denn die Aussaat ist mühsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.