Karambola

Viele verschiedene Pflanzen

Eine Pflanze, die im Handel nicht angeboten wird, aber aus dem Samen der beliebten sternförmigen, gelben Frucht gezogen werden kann. In der Natur erreicht diese Pflanze eine Baumhöhe von 12 m, im Zimmer wird sie nur etwa 20 cm hoch. Aus den weiß-rosafarbenen Blüten, die sich ab Juli zeigen, bilden sich später die Früchte.

Name Lat: Averrhoa carambola

Heimat: Malaysia

Blütezeit: Juli – August

Standorttipp:
Die Pflanze bevorzugt einen hellen Stellplatz. Direkte Sonne ist zu vermeiden. Entscheidend für den Erfolg mit der Karambola ist eine gleichmäßige Zimmertemperatur von 20°C. Sie darf zu keiner Zeit unter 15°C betragen.

Pflegetipp:
Mit Fingerspitzengefühl mäßig, aber regelmäßig mit möglichst kalkfreiem Wasser gießen. Achten Sie darauf, daß der Ballen nie trocken wird und nie Staunässe entsteht.

Vermehrung:
Die Samenkerne der reifen Sternfrucht werden in Einheitserde bei einer Bodenwärme um 25°C zum Keimen gebracht. Die Erfolgsaussichten liegen bei 30%, daher nicht mit dem Saatgut bei der Aussaat sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.