Kassie

Viele verschiedene Pflanzen

Nur bei guter Pflege und dem richtigen Standort schmückt sich die tropische Pflanze von Juli bis Oktober mit schönen, gelben Blütenkerzen. Das strauchartige Gewächs hat parallel angeordnete länglich-ovale Blätter.

Name Lat: Cassia

Heimat: Tropen, Subtropen

Blütezeit: Juli – Oktober

Standorttipp:
Vollsonnig und warm, um 20°C, bei reichlich frischer Luft. In der Regel wird die Kassie für Terrasse und Garten als Kübelpflanze angeboten. Nur bei einem vollsonnigen Blumenfenster können Sie Jungpflanzen auch im Zimmer halten.

Pflegetipp:
Im Sommer, wenn die Sonne lacht, braucht die Pflanze reichlich Wasser und muß wöchentlich gedüngt werden. Im kühlen Winterquartier kann das Gießen entfallen und das Düngen auf ein Minimum reduziert werden. Nach der Überwinterung, im Januar oder Februar, wird die Kassie in ein größeres Gefäß mit Einheitserde, umgetopft.

Vermehrung:
Die Vermehrung kann im Frühjahr sowohl mit Samen als auch mit Stecklingen erfolgen. Wenn Sie sich für die Aussaat entscheiden, dann am besten in einer Anzuchtbox bei einer Bodentemperatur von 15-20°C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.