Kinderschaukel: Schaukeln für den Garten

Schaukeln befriedigt bei uns Menschen ein Urverlangen. Schon im Mutterleib werden wir beim Gehen sanft hin und her geschaukelt. Nach der Geburt landen wir dann direkt in der Wiege, die uns ebenfalls sanft in die Traumwelt wiegt. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Schaukeln unseren Körper beruhigt und sich entspannend auf die Seele auswirkt.

Beim Schaukeln sitzen wir auf einem Hängesitz, der über zwei Seile mit Aufhängeringen an einer festen Konstruktion (Baum, Türrahmen, Schaukelgestell, Klettergerüst,…) befestigt ist. Indem wir unsere Arme und Beine entsprechend der Vorwärts- oder Rückwärtsbewegung entweder strecken oder beugen, holen wir Schwung. Schaukeln trainiert den Gleichgewichtssinn sowie die Koordination.

Es gibt Holzschaukeln, Schaukeln aus Metall und (Vogel-) Nestschaukeln.

1. Holzschaukel

Charakteristisch für Holzschaukeln ist, dass sie sehr robust, langlebig und optisch ansprechend sind. Sie passen sich hervorragend in das natürliche Bild eines Gartens und lassen sich vor allem in beliebigen Holzfarben streichen. Sie sind einfach zu warten und versprechen eine große Funktionalität. Außerdem können sich Ihre Kinder nicht an Holz verbrennen, wenn den ganzen Tag die Sonne darauf geschienen hat.

Allerdings sollte man darauf achten, dass das Holz keine großen Astlöcher enthält (dadurch wird die Konstruktion unstabil) und dass es gut verarbeitet wurde, sich also keine kleinen Splitter in die Finger Ihrer Kinder bohren können.

Beim Amazon.de gibt es Holzschaukeln, die sowohl die Schaukelsitze beinhaltet, als auch die aktuellen Sicherheitsbestimmungen erfüllt.

2. Kinderschaukel: Metall

Kinderschaukeln aus Metall wie beispielsweise die 3er-Schaukel von Amazon.de für 99 Euro sind sehr funktional und äußerst robust. Sie vertragen auch eine hohe Belastung und sind ebenfalls einfach zu warten.

Der pulverbeschichtete Lack eignet sich ganzjährig und bleibt rostfrei. Außerdem sind sie günstiger als Schaukeln aus Holz und auch besser weiterzuverkaufen, da Holz arbeitet und nach ein paar Jahren nicht mehr gut auseinander zu bauen ist.

Allerdings werden die Metallstangen an sonnigen Tagen schnell heiß und Kinder können sich die Finger daran verbrennen. Hinzu kommt noch, dass sich ein Metallgestell natürlich optisch nicht so gut in Ihren Garten einfügt wie eine Konstruktion aus Holz.

3. Vogelnestschaukel

Die Vogelnestschaukel gibt es online ab 600 Euro. Sie erspart das Schlangestehen an der Schaukel, denn hier können all Ihre Kinder gleichzeitig schaukeln. Mit einem Durchmesser von 1 Meter finden locker 3 bis 4 Kinder darauf Platz. Die Seile sind absolut reißfest und das Sitznest ist maschenfrei.

Auch hier können Sie entscheiden, ob Sie eine Konstruktion aus Holz oder eine aus Metall bevorzugen. Der Bodenabstand sollte mindestens 35 Zentimeter betragen und das Netz sollte möglichst engmaschig sein, damit kleine Kinderfüße nicht hindurch rutschen können.

3.1. Schaukelsitz für die Kleinen

Schaukelsitze für Babys und Kleinkinder zeichnen sich dadurch aus, dass sie durch extra Bügel oder Gurte gesichert sind. Der Babyschaukelsitz von Amazon.de besteht aus drei Teilen und wächst so mit Ihrem Baby mit.

Wenn Ihr kleiner Abenteurer etwas größer ist, lässt sich die Schaukel im Handumdrehen in einen Schaukel-Stuhl mit Gurt umwandeln. Die Kleinen können dann die größere Beinfreiheit ausnutzen und beim Schaukeln schon selbstständig Schwung holen. Wenn man dann auch noch das gelbe Rückenteil entfernt, kann sie wie ein normaler Schaukelsitz verwendet werden.

Eltern sollten nie auf eine Baybschaukel verzichten, da ihr Kind dort gut sein Gleichgewicht trainieren kann. Außerdem wirkt das Schaukeln beruhigend auf das Baby.

3.2. Schaukelsitze für die Großen

Schaukel aus KunststoffSchaukelsitze aus Kunststoff

Dieser Schaukelsitz aus Kunststoff hat eine Sitzfläche 33 x15 Zentimeter und kostet bei Amazon.de 59,90 Euro. Er ist TÜV geprüft und bis 250 Kilogramm belastbar, also auch für Erwachsene geeignet. Die Ketten sind feuerverzinkt und somit auch für öffentliche Spielplätze empfehlenswert.

Mit einem flexiblen Schaukelsitz aus Gummi (bei Amazon.de für 45 Euro) schonen Sie hingegen die zarten Kinderbeine. Er ist sehr robust und selbst starkes Herumtoben kann ihm Nichts anhaben. Er ist extrem witterungsbeständig und ebenfalls TÜV-zertifiziert. Er passt sich dem Körper an und verspricht durch seine erhöhten Seitenränder optimalen Seitenhalt.

4. Gefahren beim Schaukeln

Schaukeln macht leider nicht nur wahnsinnig Spaß, sondern ist auch oft der Grund für Verletzungen. Was kann alles passieren?

Zum einen kann das Kind natürlich leicht von der Schaukel fallen, wenn es sich nicht richtig fest hält. Darum sollten Sie besser vorsorgen: Mit der Puzzle-Matte aus Schaumstoff von Amazon.de beispielsweise. Sie kostet lediglich 21,99 Euro und sorgt für eine weiche Landung.

Zum anderen wird vielen Menschen schnell beim Schaukeln schlecht. Dadurch dass sich der Horizont immer wieder verändert, verlieren viele die Orientierung und müssen das Schaukeln schnell abbrechen.

Bei Kettenschaukeln, also bei Schaukeln, bei denen die Seile durch Metallketten ersetzt wurden, muss man beim Versuch “sich zu Überschlagen” (also höher zu schaukeln als die Horizontale) aufpassen. Denn die Kette fällt beim gescheiterten Versuch einfach nach unten, anstatt wieder auf die Kreisbahn zurückzugehen.

5. Schaukeln: 3 wichtige Tipps

  1. Kaufen Sie nicht-rostende Ringe!
  2. Beachten Sie beim Kauf von Sitzbrettern, Seilen und Ringe das Gewicht Ihres/r Kindes/r. Je schwerer der Schaukler, desto dicker und stabiler muss der Zubehör sein!
  3. Das Schaukelgestell sollte immer am Boden einbetoniert werden, damit Sie auch bei großer Belastung oder starkem Sturm nicht umkippen kann!

6. Kinderschaukel online kaufen

 

Bestseller Nr. 1
Outdoor active 3-in-1 Schaukel, Twipsolino
  • keine Angabe
  • Altersempfehlung: von 6 bis 72 Monate
  • Altersfreigabe: 6 Monate
  • Spielzeug
  • VEDES Großhandel GmbH - Ware
Bestseller Nr. 2
HUDORA Baby-Schaukel hoch - Schaukel - 72112
  • Zweiteilige Baby-Schaukel aus festem Kunststoff
  • Abnehmbare Sicherheitsbarriere für kinderleichtes Ein- und Aussteigen
  • Weiße Seile inkl. gelbchromatiertem Stahlring und Verstellöse zur Anbringung an entsprechenden Gerüsten
  • Durch den Sicherheitsbügel und den zusätzlichen Anschnallgurt ist ihr Baby doppelt gesichert
  • Die Schaukel ist an den Seilen höhenverstellbar von 120 bis 180 cm
AngebotBestseller Nr. 3
Extsud Babyschaukel 3 in 1 Babysitz verstellbar und mitwachsend Schaukelsitz Gartenschaukel für Baby und Kinder mit Rückenlehne und Anschnallgurt belastbar bis 200kg Blau
  • Schaukelsitz für Babys ab 6 Monat- Babyschaukelsitz;Stuhlschaukel ab 3 Jahren: mit Rückenlehne;Brettschaukel ab 5 Jahren Tragkraft bis zu 300 Pfunde
  • Kinderschaukel Baby Babyschaukel Gartenschaukel kinder Schaukel robust. Es kann an einem Ast oder Balken aufgehängt werden.
  • Einfach Installieren:Alles ohne Werkzeug. Darf die Große auch mal schaukeln? Klar! Die robusten Kunststoff-Verschlüsse lassen sich von Hand öffnen, die Babyschaukel ist superschnell umgebaut. Outdoor & Indoor - Schaukeln macht überall Spaß.
  • Hochwertiger Kunststoff :Alle Teile der Sicherheitsschaukel sind aus PE (Polyethylen) geblasene Hohlkörper, ohne scharfe Kanten. Die Schaukel ist wetterfest und einfach zu reinigen.
  • Sie können den Schaukelsitz individuell umbauen und somit an das Wachstum Ihres Kindes anpassen. Flexibler Sitz, bequem und weich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.