Kleopatranadel

Die Kleopatranadel ist eine ausgesprochene Solitärstaude. Seit Ende des letzten Jahrhunderts ist er immer beliebter geworden.

Name Lat: Eremurus robustus

Blütezeit: MaiJuli

Pflanztipp:
Der sternartige Wurzelstock muß vorsichtig gepflanzt werden, damit keine Wurzeln verletzt werden. Er kommt 15 cm tief in die Erde. Als Nässeschutz kann man eine Sandschicht in das Pflanzloch einbringen.

Standorttipp:
Die Kleopatranadel gedeiht auf nahrhaften, lockeren, durchlässigen Böden am besten. Gegen Staunässe ist er außerordentlich empfindlich (Frostgefahr in feuchten Böden).

Stauden online kaufen

Bestseller Nr. 1
Stauden Mischung für den Bauerngarten, verschiedene winterharte Stauden, je im 12cm Topf (6 Pflanzen je im 12cm Topf)
  • prachtvolle Mischung mittlerer bis hoher Stauden, die im Bauerngarten, Staudengarten, in Kübeln und Trögen einen farbenfrohen Blickfang bieten
  • Blütezeit: von April bis in den Oktober
  • eine Mischung aus verschiedenen farbenprächtigen blühenden mittelhohen bis hohen Stauden
  • pflgeleichte, unempfindliche, winterharte anspruchlose Stauden
  • Sie erhalten kräftige, winterharte Pflanzen je im 12cm Topf
Bestseller Nr. 2
Meine Welt der Stauden: Staudenbeete anlegen, pflegen und verändern
  • Kreß, Christian (Autor)
  • 224 Seiten - 14.09.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Verlag Eugen Ulmer (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Steingarten Stauden Mischung, verschiedene winterharte Stauden, je im 12cm Topf (6 Pflanzen)
  • prachtvolle Mischung niedriger Stauden, die im Steingarten, an Böschungen, in Kübeln und Trögen einen farbenfrohen Blickfang bieten
  • Blütezeit: von Mai bis in den Oktober
  • eine Mischung aus verschiedenen farbenprächtigen Sedum Arten, blühenden Steingartenstauden, niedrig wachsenden Gräsern
  • pflgeleichte, unempfindliche, anspruchlose Stauden
  • Sie erhalten kräftige, winterharte Pflanzen je im 12cm Topf

Bildnachweise: © cobia - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.