Königin der Nacht

Ihre Blüten, die sich mit Beginn der Dunkelheit öffnen, und vor dem Morgengrauen wieder schließen, gaben ihr den Namen »Königin der Nacht«. Es ist ein Erlebnis, das Aufblühen der riesigen, bis zu 30 cm großen Blüte mitzuerleben. Die Blütezeit fällt in die Monate Juni/Juli. Die roten Früchte werden als Delikatesse geschätzt.

Name Lat: Selenicereus

Heimat: Mittel-, Südamerika

Blütezeit: Juni – Juli

Standorttipp:
In den Sommermonaten müssen Sie für einen hellen und warmen Standort sorgen, der durch Schattieren vor prallem Sonnenlicht geschützt wird. Auch im Winter braucht die Pflanze sehr viel Licht, allerdings sollte dann die Raumtemperatur nur etwa 12°C betragen.

Pflegetipp:
In den Sommermonaten müssen Sie reichlich gießen und die Pflanze einmal im Monat mit einem Kakteendünger ernähren. Im Winter wird das Gießen auf ein Minimum beschränkt. Vor der Blüte im März/April ist der Kaktus für gelegentliches Besprühen dankbar. Umtopfen in mit Sand vermischte Einheitserde.

Vermehrung:
Am einfachsten vermehrt sich die Pflanze über Stecklinge. Wie bei anderen Kakteen auch, muß die Schnittfläche etwa 3 Wochen antrocknen, danach wird sie in ein stark torfhaltiges Substrat zum Bewurzeln gesteckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.