Lampionpflanze

Viele verschiedene Pflanzen

Aus Japan kommt die besonders bei Kindern beliebte Lampionpflanze, die nicht nur eine auffällige Schnittstaude für sehr haltbare Trockensträuße, sondern auch ein prächtiger Flächendecker ist.

Name Lat: Physalis franchetii

Blütezeit: Juli – September

Pflanztipp:
Bei der Pflanzung der Lampionblume sollte man beachten, daß sie ohne weiteres Nachbarstauden überwuchern kann (notfalls in Pflanzkorb pflanzen!).

Standorttipp:
Die Lampionpflanze wächst am besten in kalkhaltigen Böden, ist aber sonst anspruchslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.