Lobivie

Viele verschiedene Pflanzen

Innerhalb der Gruppe gibt es runde bis länglich geformte, mit sehr dichten, feinen oder starken Stacheln überzogene Kakteenkörper. Ihre Blüten können weiß, gelb oder rot sein.

Name Lat: Lobivia

Heimat: Südamerika

Blütezeit: AprilMai

Standorttipp:
Die Lobivie ist eine anspruchslose, blühende Kaktee. Sie bevorzugt einen hellen, vollsonnigen luftigen Standort. Trockene Luft bekommt der Pflanze gut. Von Mai bis September ist die Lobivie Ihnen für ein sonniges Plätzchen auf dem Balkon oder der Terrasse dankbar. Intensives Licht und hohe Temperaturunterschiede entsprechen dem heimatlichen Standort. Auch im Winter ist sie auf ein lufttrockenes Quartier angewiesen, wobei dieses dann hell und kühl um 7°C sein sollte.

Pflegetipp:
Die Lobivien vertragen etwas mehr Wasser als andere Kakteen, jedoch keine stauende Nässe. Gedüngt wird wöchentlich mit einem Kakteendünger. Die meisten Pflanzen wachsen auf eigenen Wurzeln, nur wenige sind gepfropft. Solche mit ausgeprägten Rübenwurzeln brauchen tiefere Pflanzgefäße. In den Wintermonaten steht die Pflanze bei niedriger Raumtemperatur völlig trocken.

Vermehrung:
Sie geschieht aus Samen oder durch Vermehrung von Seitensprossen in Kakteenerde mit 50% lehmig-sandigen Zusätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.