Malerblume

Viele verschiedene Pflanzen

Besonders haltbare Schnittblumen für die Vase (bis zu 14 Tage) liefert die fröhlich-zweifarbige Kokardenblume, im Volksmund auch Papageienblume genannt. Von ihr gibt es unterschiedlich hohe Zuchtformen. Die kleinste (»Kobold«) ist knapp 30 cm hoch.

Name Lat: Gaillardia x grandiflora

Blütezeit: Juni – September

Pflegetipp:
Die Kokardenblume braucht in rauheren Lagen einen Winterschutz aus Deckreisig (Tannen- oder Fichtenreisig). Sie fault allerdings unter einer Laub- und Torfmulldecke sehr leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.