Mottenkönig

Zu Großmutters Zeiten stand er vor und hinter dem Küchenfenster. Auf Bauernhöfen hat er selten gefehlt, denn die pflegeleichte Pflanze mit ihren weißen oder blauvioletten Rispen hält Ungeziefer fern. Beim Zerreiben der Blätter entwickelt sich der Mottenduft.
Der heute etwas in Vergessenheit geratene Strauch eignet sich besonders gut als Ampelpflanze. Die 60 bis 100 cm langen Triebe besitzen herzförmige, runde oder ovale Blättchen.
Von den etwa 100 verschiedenen Arten werden vor allem folgende vier als Topfpflanze gehalten. Die Plectranthus coleoides (weiß geränderte, eingeschnittene Blätter), die Plectranthus fruticosus (grüne, gezahnte Blätter; wächst als aufrechter Busch), die Plectranthus oertendahlii (weiß geaderte Blättchen; kriechende Triebe) und die Plectranthus nummularius (glänzend grüne, eingebuchtete Blätter; hängende Triebe).

Name Lat: Plectranthus

Heimat: Afrika und Asien

Blütezeit: JuliSeptember

Standorttipp:
Alle Sorten sollten sehr hell stehen und vertragen auch, bis auf die Plectranthus oertendahlii, volle Sonne. Während der Sommermonate kann man die Pflanze sehr gut auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten halten. Im Winter sollte der Standort etwas kühler sein – Temperaturen zwischen 13 und 15°C sind ideal.

Pflegetipp:
Das Erdsubstrat sollte aus gleichmäßig feuchter Einheitserde bestehen, wobei die Pflanze nicht zu nass stehen darf. Im Winter wird kaum gegossen, im Sommer mäßig, aber regelmäßig. Bei hohen Temperaturen ist es ratsam die Blätter täglich mit Wasser zu übersprühen. Von April bis August sollte dem Gießwasser alle zwei Wochen eine Portion Flüssigdünger zugegeben werden.

Vermehrung:
Der Mottenkönig muss alle zwei Jahre durch selbst gezogenen Nachwuchs ersetzt werden. Stecklinge können das ganze Jahr abgeschnitten werden. Am besten eignet sich zum Bewurzeln jedoch das Frühjahr oder der Sommer. Die Stecklinge können einfach in die Erde gesteckt werden.

Plectranthus online kaufen

Bestseller Nr. 1
Dominik Blumen und Pflanzen, "Verpiss-Dich®"- Pflanze, Harfenstrauch, Plectranthus, 4 Pflanzen, 10,5 cm Topf, plus 1 Paar Handschuhe gratis
  • Lieferqualität: 10,5cm Container,Lieferhöhe: 10 - 15 cm über Topf
  • Wuchshöhe: bis 30 cm
  • Standort: Sonnig - Halbschattig
  • Pflanzung: Im Frühjahr, nach den letzten Frösten
  • Pflege: Normaler Pflegeaufwand
Bestseller Nr. 2
Yukio Samenhaus - 50 Stück Plectranthus scutellarioides Buntnessel auffällig Topfgarten Zimmerpflanzen
  • Mit dem „Plectranthus“ entscheidet man sich für eine eher seltene Pflanze. Mit seinem hübschen zweifarbigen Blattwerk, meist in Grün und Weiß, kann er in einem Kübel Terrasse und Balkon verzieren.
  • Doch er kann auch blühen, und zwar mit kleineren Blüten in Rispen. Zusammen mit seiner Fähigkeit, sonnig bis halbschattig stehen zu können, ist er einmal etwas Neues für den Steingarten. Auch die Höhe von durchschnittlich 30 Zentimetern passt hier prima.
  • Blüte: Die Buntnessel bildet blaue Blüten von Juni bis Oktober. Standort: Bevorzugt durchlässiges, humoses, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Halbschattig - Schattig.
  • Buntnesseln findet man oft im Zimmerpflanzensortiment, nun gewinnen sie auch als Blattschmuckpflanzen für den Garten immer größere Bedeutung. Coleus 'Velvet Red' bietet mit seinen rot-rosa Blättern mit dem grünen gezackten Rand Blattschmuck vom Feinsten.
  • Die Pflanzen wachsen kompakt und sind wunderbare Begleiter zu feinblütigen Sommerblumen, zu Gräsern oder als formale Pflanzen in Blattschmuckbeeten. Und auch als Solisten im Topfgarten neben schönen Blütenpflanzen erzielen sie spannende Effekte.
Bestseller Nr. 3
HONIC SCHWEDISCHES IVY (Plectranthus Australis) - 2 1/4 INCH Pot
  • SCHWEDISCHES IVY (Plectranthus australis) - 2 1/4 INCH POT
  • Wir verkaufen nur Samen, Bild als Referenz angegeben nur
  • GOOD sonnige Lage und HALTEN gut bewässert.
  • Preis umfassen Zölle
  • Versand international

Bildnachweise: © vadiml - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.