Schneebusch

Das buntblättrige, locker verzweigte mehrjährige Gewächs aus den Tropen verdankt seinen Namen den weißen Zeichnungen auf seinem Laub. Der Schneebusch ist ein langsam wachsender Strauch mit runden, unterschiedlich angeordneten Blättern. Das Wolfsmilchgewächs ist in allen Pflanzenteilen giftig. Im Sommer zeigt es kleine grüne Blüten.

Name Lat: Breynia

Heimat: Südsee, Afrika

Blütezeit: JuliAugust

Standorttipp:
Der Schneebusch liebt einen sonnigen bis halbschattigen Platz bei hoher Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von 20-25°C. Die erforderliche Luftfeuchtigkeit können Sie durch regelmäßiges Besprühen der Pflanze erreichen. Überwintert werden sollte die Pflanze kühl und sehr hell bei mindestens 15°C.

Pflegetipp:
Während der Wachstumsperiode muß der Schneebusch reichlich gegossen und alle 14 Tage stickstoffarm gedüngt werden. Im Winter wird kaum mehr gegossen, dafür aber häufiger gesprüht. Falls erforderlich, kann im März in Einheitserde mit Zusatz von Lehm und Sand umgetopft werden.

Vermehrung:
Im Frühjahr können Sie halbreife Trieb- und Kopfstecklinge schneiden. Diese werden bei einer Bodentemperatur von 22°C in Anzuchterde gesteckt und unter einer Folie, die als Verdunstungsschutz wirkt, bewurzelt.

Weitere Büsche online kaufen

Bestseller Nr. 1
Nandina domestica 'Gulfstream'-Scheinbambus, Himmelsbambus - winterharter, wintergrüner, Zwerg- Strauch 17 cm Topf Kübelpflanze - Beetpflanze
  • Der Himmelsbambus ist ein Immergrüner, winterharter , kleiner Strauch, der sehr dicht und langsam wächst und 1 Meter hoch wird.
  • Er hat sehr ansprechendes rot austreibenden Laub. Für Balkon Terrasse Garten, Kübelpflanze, Vorgarten, Steingarten.Standort: Sonne bis Halbschatten.
  • Ab Mai weiße Blüten, ab Juli rote Beeren, sehr kompakter Wuchs
  • Eine Rarität aus Ostasien auch Heiliger Bambus oder Himmelsbambus genannt gehört nicht zur Familie der Bambusarten sondern zu den Berberitzengewächsen.
  • 17 cm Topf, beste Qualität, Pflanze entspricht Foto.
Bestseller Nr. 2
Feuerdorn Orange Glow, 40-60 cm, Zierstrauch wintergrün-winterhart, Busch für Sonne-Halbschatten, Heckenpflanzen weiß blühend, Pyracantha, im Topf
  • Pyracantha coccinea 'Orange Glow' ist ein aufrecht, locker, verzweigt wachsender Strauch, der zwischen 2,5 m bis 3,5 m hoch werden kann. Dabei erreicht der Feuerdorn 'Orange Glow' eine Breite von 2 m bis 3 m. Der Jahreszuwachs liegt zwischen 30 cm bis 40 cm.
  • Die weißen Blüten des Feuerdorn 'Orange Glow' sind in Schirmtrauben angeordnet. Sie erscheinen zwischen Ende Mai und Anfang Juni.
  • Ab Mitte August bis Ende August können die zierenden, runden Früchte, die der Feuerdorn 'Orange Glow' hervorbringt bewundert werden. Zur vollen Reife sind sie orange.
  • Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und andere Insekten
  • Schauen Sie in unseren Shop PlantaPro und sparen Sie Versandkosten
Bestseller Nr. 3
BALDUR Garten Flieder des Südens, 1 Pflanze Lagerstroemia Indica Kreppmyrte winterhart
  • Liefergröße: 1-Liter Containertopf, ca. 15-20 cm hoch
  • Die neue Rarität Flieder des Südens sollten Sie unbedingt für Ihren Garten, Balkon oder Ihre Terrasse einplanen. Dieser Flieder blüht sehr üppig & sehr lange, ist sehr pflegeleicht, äußerst winterhart & resistent gegen Krankheiten.
  • In Einzelstellung, im Beet & Kübel, oder als Hecke gepflanzt - die außergewöhnliche Pracht der Blüten des Flieder des Südens (Lagerstroemia) wird Sie in ihren Bann ziehen.
  • Pflegeaufwand: gering - mittel; Wasserbedarf: gering - mittel
  • winterhart; Lebensdauer: mehrjährig

Bildnachweise: © Anne - stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.