Setzlinge: Alles über die Anzucht von Jungpflanzen

  • Als Setzlinge bezeichnet man Jungpflanzen, die in einem Treibhaus, Frühbeet oder in speziellen Gefäßen gezüchtet werden.
  • Da nicht jeder einen grünen Daumen besitzt und die Zeit und die Geduld hat, die Pflanzen selber zu ziehen, schaffen Setzlinge eine enorme Abhilfe für Ihre Gartengestaltung.
  • Auch die Jungpflanzen brauchen einen geeigneten Standort und müssen richtig gesetzt werden, damit sie wachsen und gedeihen können.

Möchten Sie herausfinden, ob Sie einen grünen Daumen haben und Anfangen Ihren Garten zu gestalten, bietet es sich an, Setzlinge zu ziehen. Hierfür brauchen Sie nicht viel Wissen oder gärtnerisches Können. Nur Geduld und Zeit ist gefragt, um die Jungpflanzen aufzuziehen. Alles, was Sie über Setzlinge und Ihre Aufzucht wissen müssen, erfahren Sie hier. 

1. Gartengestaltung planen

Setzling in Topf

Setzlinge gedeihen am besten unter den optimalen Bedingungen. Diese richten sich vor allem nach dem Licht und der Bodenbeschaffenheit.

Bevor Sie in den nächsten Fachmarkt gehen und sich Setzlinge kaufen, sollten Sie sich vorher genau überlegen, welche Pflanzen Sie an welchen Ort setzen möchten.

Denn nicht jede Pflanze verträgt viel Sonne und nicht jede Sorte kann den ganzen Tag im Schatten stehen. Daher sollten Sie das Beet, an dem Sie die Pflanze setzten möchten, im Vorfeld genau beobachten. Je nach der Sonneneinstrahlung können Sie entscheiden, welche Setzlinge für Sie in Frage kommen. Tomaten, Himbeeren und Rosen bevorzugen etwa direkte Sonneneinstrahlung, Efeu, Maiglöckchen und Bärlauch bevorzugen hingegen schattige Standorte.

Auch das Substrat spielt eine entscheidende Rolle: Während heimische Pflanzen in mittelschweren Böden gedeihen, benötigen südländische Exemplare häufig trockene, nährstoffarme Erde für ein gesundes Wachstum. Eine genaue Bodenanalyse kann bei der richtigen Pflanzenauswahl helfen.

2. Setzlinge pflanze

Setzlinge

Setzlinge wachsen nur gut, wenn auch Unkraut entfernt ist und das Beet frisch geharkt wurde.

 

Vor dem Pflanzen der Setzlinge, ist das Beet von Unkraut zu befreien und die Erde mit einer Harke aufzulockern.

Jetzt können Sie die Setzlinge provisorisch auf das Beet platzieren, damit Sie sehen können, in welchem Abstand Sie die Löcher ausheben müssen. Haben Sie das erledigt, sollten Sie die Setzlinge vor dem Einpflanzen gut bewässern. Sie können auch den Pflanzenballen für einige Sekunden in Wasser setzen, bis keine Luftperlen mehr aufsteigen und die anhaftende Erde gut durchfeuchtet ist.

Tipp: In der Zeit können Sie in aller Ruhe die Löcher ausheben, damit Sie anschließend die mit Wasser vollgesogenen Setzlinge einpflanzen können.

Graben Sie die Löcher so tief, dass anschließend der gesamte Wurzelballen gut bedeckt ist. In den ersten fünf Tagen sollten Sie die Pflanzen reichliche gießen, damit die Wurzeln sich erholen können und in der Erde gut anwachsen und sich weiter ausbreiten.

Um die heranwachsende Pflanze vor Schädlingen zu schützen, können Sie einen sogenannten Pflanzenhut verwenden, der Schnecken und andere gefräßige Tiere abhält.

Tipp: Wussten Sie, dass spezielle Pflanzenkombinationen als natürlicher Pflanzenschutz dienen? Säen Sie sogenannte Begleitkulturen, wie Senf und Spinat, zwischen den Setzlingen aus., denn das intensive Aroma dieser Pflanzen verjagt Schnecken und andere Schädlinge aus dem Gemüsebeet.

3. Setzlinge und Zubehör online kaufen

Flower 55044 – biologisch abbaubare Setzlinge 12 Eiswürfel, 6U
  • Biologisch abbaubar
  • Können direkt eingesät werden einmal germinada Saatgut
  • 12 Hohlräume
GREEN24 Hydroponik 60 Zimmer-Gewächshaus Profi XL mit automatischer Bewässerung für die Anzucht Zimmer Treibhaus mit Wanne + Kapillarsystem + Topfplatte + Haube
  • Version 2018. Das Anzuchtsystem mit einem Untersetzer als Wasserwanne eine Kapillar-Bewässerungsmatte (3l/m2) für eine automatisierte Bewässerung als Kapillarsystem (Wasser wandert automatisch aus der Wanne zu der Topfunterseite).
  • Die 60er Topfplatte bietet ausreichend Platz für die Vermehrung aus Samen oder kleinen Stecklingen. Jetzt als Version 2018 mit stabilerer Topfplatte.
  • Eine einfache und leichte Abdeckhaube aus dünnem und weichem Kunststoff schafft eine erhöhte Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Nutzhöhe unter der Haube: 5 bis 7cm.
  • Das Zimmergewächshaus im Profi-Format ca. 53x31x15cm für die einfache und professionelle Anzucht.
  • Auch optional lieferbar mit 24, 144, 240 oder 576 Töpfen (siehe green-24 Amazon-Shop)
Setzling Mammutbaum
  • Mammutbaum ca. 2-3 Jahre alt, mit personlisierter Urkunde
  • WICHTIG: den Namen für die Namensurkunde bitte per Email oder telefonisch mitteilen
  • mit Pflegeanleitung und Karton mit Schmucketikett
  • ca. 12,5 x 12,5 x 25,5 cm
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.